POL-GE: 10-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt, 45881 Gelsenkirchen, Hubertusstraße/Mannesmannstraße, Samstag, 29.03.2014, 15:44 Uhr

Gelsenkirchen (ots) - Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer missachtete auf der Hubertusstraße die Vorfahrt eines 10-jährigen Radfahrers, der von der Mannesmannstraße in die Hubertusstraße einbiegen wollte. Der Radfahrer wurde frontal erfasst und zu Boden geschleudert. Er verletzte sich an beiden Knien und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Das könnte Sie auch interessieren: