Lockheed Martin Aeron. Systems Inc.

Italien kauft weitere Flugzeuge des Typs C-130J von Lockheed Martin

Marietta, Georgia (ots-PRNewswire) - Lockheed Martin hat von der italienischen Regierung den Auftrag über zwei weitere Flugzeuge des Typs C-130J-30 und die Aufrüstung der bereits bestellten sechs Flugzeuge erhalten. Die beiden neu bestellten Flugzeuge sind die längere Variante des Typs "-30" der C-130J-Maschinen, und die Aufrüstung sieht die Umwandlung von sechs bestellten C-130J auf die längere C-130J-30-Version vor. Dadurch wächst die Gesamtzahl der von Aeronautica Militare Italiana (AMI) bestellten Flugzeuge auf 22 und umfasst 12 C-130J und 10 C-130J-30. (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000329/ATW003 ) "Italien unterstützt mit seiner aktuellen Entscheidung, weitere Flugzeuge zu erwerben, eindeutig die anerkannten Fähigkeiten dieses aufregenden Flugzeugs," sagt Tom Burbage, Executive Vice President der Lockheed Martin Aeronautics Company für Customer Requirements. "Die längere Version des Flugzeugs wird AMI unerreichte Möglichkeiten bieten, was flexible taktische und strategische Luftbrücken angeht." Italien hat noch weitere Optionen für den Erwerb von J-Flugzeugen in der Zukunft. Die von den Italienern gewählte Version gehört zu den bisher für das Flugzeug am höchsten entwickelten. Sie verfügt über hochmoderne Kommunikations- und Abwehrsysteme. Dazu gehören U/VHF-Multiband-Radios und ein Laseralarm-Empfangssystem. Außerdem ist sie die erste C-130J des Typs, der im Flug sowohl andere Flugzeuge betanken als auch selbst betankt werden kann. Dies ist ein wirklicher "Einsatzmultiplikator" für AMI, da AMI dadurch über große operative Flexibilität bei taktischen Transportaufgaben verfügt. Das Flugzeug kann auch mit Panzerung ausgerüstet werden, um die Crew vor Beschuss vom Boden zu schützen. Im Laufe des Jahres 1999 schätzte AMI die langfristigen taktischen Anforderungen an die Luftbrücken ein und entschied, dass die beste Lösung eine Mischung von Flugzeugen ist, darunter C-130J, C-130J-30 und C-27J. Letztes Jahr gab Italien seine Absicht bekannt, Flugzeuge des Typs 12 C-27 zu erwerben. Die für Italien bestimmten C-130J durchlaufen derzeit Flugtests. Die erste Auslieferung an AMI ist für die Mitte des Jahres 2000 vorgesehen. Ihre Basis wird in Pisa, Italien, als Teil der 46. Air Brigade sein. ots Originaltext: Lockheed Martin Aeronautics Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Peter Simmons von der Lockheed Martin Aeronautics Company Tel.: (USA) 770-494-6208 oder Email: peter.e.simmons@lmco.com Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000329/ATW003 AP Archiv: http://photoarchive.ap.org PRN Photo Desk, Tel.: (USA) 888-776-6555 oder 201-369-3467 Website: http://www.lmasc.com Original-Content von: Lockheed Martin Aeron. Systems Inc., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: