Lenzing AG

EANS-Adhoc: Lenzing AG
Lenzing Gruppe baut Beteiligung an der PT. South Pacific Viscose weiter aus

--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

28.07.2009

Die Lenzing Gruppe hat mit heutigem Tag 40% der Anteile an der indonesischen Holdinggesellschaft PGL (Pura Golden Lion) erworben, einer Handelsgesellschaft, die seit Bestehen der PT. South Pacific Viscose den lokalen Faserverkauf für die SPV betreibt. Darüber hinaus ist die PGL mit rd. 12% Miteigentümer an der indonesischen PT. South Pacific Viscose. Der Verkäufer ist die börsenotierte Spinnereigruppe APAC Centertex. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Lenzing stärkt damit seine Position am indonesischen und asiatischen Fasermarkt und erhöht indirekt die Beteiligung an der Tochtergesellschaft PT. South Pacific Viscose von 86% auf rd. 91%.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Lenzing AG
Mag. Angelika Guldt
Tel.: +43 (0) 7672-701-2713
Fax: +43 (0) 07672-96301
mailto:a.guldt@lenzing.com

Branche: Chemie
ISIN: AT0000644505
WKN: 852927
Index: WBI
Börsen: Berlin / Freiverkehr
Wien / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Lenzing AG

Das könnte Sie auch interessieren: