Drillisch AG

ots Ad hoc-Service: Drillisch AG Drillisch AG: Neues Kunden-Potential über Handy-Banking

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Düsseldorf (ots Ad hoc-Service) - Im Zeitalter moderner Informationstechnologien ist es bedeutend, schnell und aktuell über wichtige Informationen zu verfügen. Aus dieser Notwendigkeit heraus haben Alphatel - ein Unternehmen der Drillisch AG - und die Gruppe der Sparda-Banken ein Konzept erarbeitet, das den Ansprüchen moderner und zukunftsorientierter Kunden Rechnung trägt. Heute stellen Alphatel und die Sparda-Banken ihre Kooperation zum Thema Handy-Banking vor. Zukünftig haben die Kunden der Sparda-Banken die Möglichkeit, über ihr Handy schnell und problemlos Informationen abzurufen über: den aktuellen Kontostand aktuelle Börsenkurse andere wichtige Informationen Dieses Angebot wird exklusiv nur in Verbindung mit Drillisch/Alphatel-Verträgen verfügbar sein. Die Drillisch AG sieht in der Zusammenarbeit mit der Sparda-Bank, eine der innovativsten Privatkundenbanken Deutschlands, weitere Impulse für zukünftige Mehrwertdienste und Services aus dem Bankenumfeld. "Mit dem neuen medialen Informationsweg des Handy-Bankings setzen wir Akzente in einer schnelllebigen Informationsgesellschaft. Unsere Kunden können aktuelle Börsenkurse bequem über das eigene Handy abrufen. Die Kurse erscheinen als Text im Display. Zukünftig können auch Wertpapierorders, Depotauskünfte sowie Überweisungen direkt über das Handy abgewickelt werden. Dies ist der erste Schritt in Richtung mobile internetdienste - weitere sollen noch in diesem Jahr folgen", erläutert Vlasios Choulidis, Vorstand für Mobilfunk und Vertrieb der Drillisch AG. Die 16 Sparda-Banken haben per 31.12.99 ein Bilanzvolumen von rund 66 Mrd. DM und ca. 2 Mio. Kunden. Allein 1999 fanden mehr als 150.000 Neukunden den Weg zu den Sparda- Banken. Der Dt. Kundenmonitor weist die Sparda-Banken zum 7. Mal in Folge als Bank mit den zufriedensten Kunden auch 1999 aus. Zu Beginn der Zusammenarbeit wird Drillisch/Alphatel speziell den Kunden der Sparda-Banken Kassel und Frankfurt zwei Spezialangebote mit den Schwerpunkten WAP (für interaktive Transaktionen) und SMS (für Textnachrichten) anbieten. Weitere Informationen: Drillisch AG, Zentrale Pressestelle Dipl.-Volksw. Charlotte C. Heidrich Horbeller Straße 31, 50858 Köln Telefon: 02234/9204-150, Telefax: -158 e-mail: heidrich@drillisch.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Original-Content von: Drillisch AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: