Heise Medien

Beteiligungen
Heise erhöht Beteiligung an dpunkt.verlag

Hannover und Heidelberg (ots) - Der hannoversche Verlag Heinz Heise hat seine Beteiligung am dpunkt.verlag zum 1. Januar 2002 erhöht und wird damit zum Hauptgesellschafter. Zu Beginn des vergangenen Jahres hatte er die Anteile eines bisherigen Minderheitsgesellschafters, des Heidelberger Computerfachverlages, übernommen. Geschäftsführer des Verlags sind die beiden Mitgesellschafter Dr. Michael Barabas und Gerhard Rossbach. Beide Verlage verbindet bereits seit 1996 eine langjährige Zusammenarbeit bei Vertrieb und Lektorat der Heise-Fachbücher, so auch bei den Heise-Büchern der TELEPOLIS-Reihe ("Vom Ende der Anonymität", ".EXE ungelöst: Die Axel-Files", "Netzpiraten"). Die dpunkt-Buchreihe "iX edition" erscheint in Zusammenarbeit mit der Redaktion des IT-Profimagazins iX aus dem Verlag Heinz Heise. Der dpunkt.verlag (www.dpunkt.de) in Heidelberg wurde 1995 gegründet und hat sich zu einem der führenden Verlage für Computerfachliteratur entwickelt. dpunkt bietet Bücher für die professionelle Computerszene und für die Informatik-Ausbildung, die Fachzeitschrift für berufliche Weiterbilung "HMD - Praxis der Wirschaftsinformatik" sowie die neue Zeitschrift "Datenbank-Spektrum". Der Verlag Heinz Heise ist ein Unternehmen der Heise Medien Gruppe. Zum Verlag Heinz Heise gehören die Computerzeitschriften c't und iX, das Magazin im Internet TELEPOLIS, das Internetangebot heise online (www.heise.de) sowie Fachbücher zum Thema Computer. Heise verlegt außerdem Einwohner-Adressbücher, Behörden-Nachschlagewerke sowie Loseblattwerke für Bau- und Tarifrecht. In Zusammenarbeit mit DeTeMedien erscheinen 98 örtliche und acht überregionale Telefonbücher mit entsprechendem Internetauftritt unter www.4call.de. Aktuelle Meldungen aus der Heise Medien Gruppe finden Sie unter http://www.heise.de/presseinfo Unter http://www.heise.de/presseinfo/mail.shtml können Sie sich für den Mail-Service anmelden. Dann erhalten Sie automatisch jede neue Pressemitteilung aus der Heise Medien Gruppe per E-Mail. ots Originaltext: Verlag Heinz Heise Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ihre Ansprechpartner für Rückfragen: Verlag Heinz Heise Erik Hoerschelmann Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 05 11/53 52-141 Fax:05 11/53 52-563 E-Mail: eh@presse.heise.de dpunkt.verlag Gerhard Rossbach Geschäftsführer Telefon: 0 62 21/14 83-31 Fax: 0 62 21/14 83-99 E-Mail: rossbach@dpunkt.de Original-Content von: Heise Medien, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: