Heise Medien

Neue Abteilung Sales & Solutions
Heise Zeitschriften Verlag ändert Verkaufsstruktur

Hannover (ots) - Mit Wirkung zum 1. April 2015 strukturiert der Heise Zeitschriften Verlag seinen Anzeigenverkauf um und baut das Lösungsgeschäft für seine Kunden aus dem Bereich IT/Technologie weiter aus. Die Leitung der neuen Verkaufsabteilung Sales & Solutions übernehmen Jörg Mühle und Michael Hanke.

Mit der Neustrukturierung reagiert der Heise Zeitschriften Verlag auf die stark wachsende Nachfrage nach individuellen Marketinglösungen, sowohl im digitalen Anzeigenverkauf als auch auch im Veranstaltungsgeschäft. Heise verabschiedet sich im Anzeigenverkauf von der Trennung nach einzelnen Objekten (heise online, c't, iX, Technology Review, Mac & i, c't Digitalfotografie, heise Events und Make). Aus fünf Verkaufsteams wird ein großes und schlagkräftiges neues Team gebildet: die Abteilung Sales & Solutions. Das erklärte Ziel ist es, sich in der Angebotspalette deutlich breiter aufzustellen und noch stärker als bisher die Kundenbedürfnisse, und nicht die eigenen Objekte, in den Vordergrund der Beratung zu stellen.

Die Leitung Sales & Solutions übernimmt die Doppelspitze aus den langjährigen Heise-Mitarbeitern Michael Hanke (Group Sales Director) und Jörg Mühle (Vice President Sales). Der Aufgabenschwerpunkt von Michael Hanke, bisher Anzeigenleiter von iX und Technology Review sowie Leiter von heise Events, wird im Wesentlichen in der operativen Steuerung des gesamten Salesteams liegen. Jörg Mühle, bisher Director Sales & Strategy heise online, verantwortet hauptsächlich die Bereiche Brand Management, Events, Business Development sowie Solutions & Services.

Der Bereich Solutions & Services wird deutlich ausgebaut. Die Abteilungen Heise Business Services (HBS) und Creative Solutions werden zusammengelegt und um den Bereich Salesmarketing erweitert. Als Director Solutions & Services wird Frank Klinkenberg den umfassenden Ausbau kreativer und innovativer Lösungen für IT/Technologie-Kunden vorantreiben.

Daneben gibt es in der neuen Struktur für die Medienmarken heise online, c't, c't Digitale Fotografie, Mac & i, Make, iX und Technology Review jeweils eine(n) Brandmanager(in), der Sales und das Salesmarketing aus dem Blickwinkel des jeweiligen Objektes heraus verantwortet. Die Brandmanager agieren in enger Abstimmung mit der Abteilung Sales.

"Bedingt durch den strukturellen Wandel des Medienmarktes und den damit verbundenen Herausforderungen wird uns diese neue Struktur helfen, unsere Marktstellung im deutschsprachigen IT/Technologie-Markt noch weiter auszubauen und unseren Anzeigenkunden ein breites Portfolio und Marketinglösungen aus einer Hand anzubieten", erläutert Dr. Alfons Schräder, Geschäftsführer im Heise Zeitschriften Verlag.

Pressekontakt:

Sylke Wilde
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heise Medien Gruppe
Karl-Wiechert-Allee 10
30625 Hannover
Telefon: +49 511 5352-290
sylke.wilde@heise-medien.de

Original-Content von: Heise Medien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Heise Medien

Das könnte Sie auch interessieren: