Heise Medien

Virtuelle Achterbahnfahrt mit der Oculus Rift
c't auf der IFA mit Videobrille, Google Glass und Vorträgen

Hannover (ots) -

   - Videobrille Oculus Rift
   - IFA-Forum mit Vorträgen von c't-Redakteuren
   - Tägliche heise-Show live im Netz ab 16 Uhr
   - Hörfunkstudio mit Audio-Codec für Experteninterviews in 
     Studioqualität mit c't-Redakteuren: 030/30 38-81 266
   - Anfragen für Experteninterviews mit c't-Redakteuren an Anja 
     Reupke und Sylke Wilde: 0160/74 23 288 

Hannover, 2. September 2014 - Mit der neuen Videobrille Oculus Rift auf der IFA auf eine virtuelle Achterbahnfahrt gehen: Das können Messebesucher am Stand des Heise Zeitschriften Verlags in Halle 17, Stand 103 - Aufregung und Schwindelgefühl inklusive. Die Oculus Rift entführt ihre Anwender in virtuelle Welten; die Redakteure der Computerzeitschrift c't erklären die Technik in einem der zahlreichen Vorträge des IFA-Forums auf dem Heise-Stand.

Im IFA-Forum geht es auch um Fernseher und die Google Glass. Die c't-Redaktion erläutert, was die Google Glass kann und was eben auch nicht. Am Freitag um 15 Uhr sendet c't uplink, der Podcast aus Nerdistan, live vom IFA-Stand des Heise Zeitschriften Verlags. Täglich um 16 Uhr startet die Heise-Show mit den c't-Redakteuren Dr. Volker Zota und Georg Schnurer - ein Live-Talk auf heise online mit Moderator Philipp Banse zu den aktuellen Themen der Messe.

Im Rahmen der c't-Kryptokampagne bietet die Redaktion auf der IFA die Möglichkeit, kostenlos GnuPG/PGP-Schlüssel zu erstellen und zu signieren, die man für die verschlüsselte Übertragung von E-Mails benötigt. Voraussetzung ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses.

Der Gadget-Blog Techstage.de des Heise Zeitschriften Verlags ist auf einem eigenen Stand zu finden (Halle 11.1/15). Gemeinsam mit Giga.de sendet Techstage von Freitag bis Montag zwischen 15 und 18 Uhr einen Live-Stream mit Interviews und Vorführungen, aber auch Tipps und Tricks zu Smartphone & Co.

Im c't Radiostudio können Hörfunksender honorarfrei Experteninterviews mit c't-Redakteuren in Studioqualität über den AudioCodec Sporty führen. Rufen Sie uns einfach an: Bis zum 3. September: 0511/5352-344 Ab dem 4. September: 030/3038-81266, 0160/7423288

Pressekontakt:

Heise Medien Gruppe
Anja Reupke
Telefon: 0511 / 5352-344
anja.reupke@heise-medien.de

Original-Content von: Heise Medien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Heise Medien

Das könnte Sie auch interessieren: