terre des hommes Deutschland e.V.

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention: Kinder und Jugendliche diskutieren mit Politikern über die Verwirklichung der Kinderrechte
Abschluss des Kinder- und Jugendgipfels in Berlin

Osnabrück (ots) - 100 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland werden auf dem Kinder- und Jugendgipfel am 15. und 16. November in Berlin über Stand und Defizite bei der Verwirklichung der in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschriebenen Kinderrechte diskutieren. Zum Abschluss des Gipfels wird ein Kinderrechte-Manifest mit Forderungen an die Politik aus der Perspektive der Jugendlichen vorgestellt und mit Bundestagsabgeordneten und Staatssekretären aus den Bundesministerien für Familie und Entwicklungszusammenarbeit diskutiert.

Zur Vorstellung des Kinderrechte-Manifests und der Diskussion zwischen den Jugendlichen und den Vertreterinnen und Vertretern der Politik laden wir Sie ein:

Montag, 17. November 2014 
12:00 Uhr
Kalkscheune, Johannisstr. 2, 10117 Berlin, Raum: Loft 
   Ihre Gesprächspartner: 
Thomas Silberhorn, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim 
Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit
und Entwicklung 
Caren Marks, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin bei der 
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 
Danuta Sacher, Vorstandsvorsitzende von terre des hommes Deutschland 
Holger Hofmann, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Kinderhilfswerkes
Dennis Melsa, Bundesgeschäftsführer der Naturfreundejugend 
Deutschlands 
sowie rund 100 jugendliche Vertreterinnen und Vertreter des 
Kindergipfels 

Moderation: Oliver Pauli, Placebo- Arbeit mit darstellender Kommunikation

Pressekontakt:

Wolf Christian Ramm, Pressesprecher terre des hommes, 
Tel.: 05 41 / 71 01-158, Mobil: 01 74 / 672 97 48,
E-Mail: presse@tdh.de

Uwe Kamp, Pressesprecher Deutsches Kinderhilfswerk,
Tel.: 030 / 30 86 93-11, Mobil: 01 60 / 637 31 55,
E-Mail: presse@dkhw.de

Sebastian Bozada, Referent für Kommunikation Naturfreundejugend,
Tel.: 030 / 29 77 32-81, E-Mail: sebastian@naturfreundejugend.de
Original-Content von: terre des hommes Deutschland e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: terre des hommes Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: