Sartorius AG

EANS-News: Sartorius AG
Dividendenvorschlag von Aufsichtsrat und Vorstand

--------------------------------------------------------------------------------
  ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
  verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Unternehmen

Göttingen (euro adhoc) - Aufsichtsrat und Vorstand der Sartorius AG haben in ihrer Sitzung am 10. März 2009 beschlossen, der Hauptversammlung am 23. April 2009 eine Dividende von 0,42 Euro je Vorzugsaktie (Vorjahr: 0,68 Euro) bzw. 0,40 Euro je Stammaktie (Vorjahr: 0,66 Euro) vorzuschlagen. Bei nahezu unveränderter Ausschüttungsquote würde sich die Ausschüttungssumme von 11,4 Mio. Euro auf 7,0 Mio. Euro verringern.

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen über die zukünftige Entwicklung des Sartorius Konzerns. Die Inhalte der Aussagen können nicht garantiert werden, da sie auf Annahmen und Schätzungen beruhen, die gewisse Risiken und Unsicherheiten bergen.

Nächste Termine:

11. März 2009 Bilanzpressekonferenz in Göttingen

April 2009 Veröffentlichung Drei-Monats-Bericht 2009

23. April 2009 Hauptversammlung in Göttingen

Sartorius in Kürze Der Sartorius Konzern ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter mit den Segmenten Biotechnologie und Mechatronik. Der Technologiekonzern erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 611,6 Mio. Euro. Das 1870 gegründete Göttinger Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 4.600 Mitarbeiter. Das Segment Biotechnologie umfasst die Arbeitsschwerpunkte Filtration, Fluid Management, Fermentation, Purification und Labor. Im Segment Mechatronik werden insbesondere Geräte und Systeme der Wäge-, Mess- und Automationstechnik für Labor- und Industrieanwendungen hergestellt. Die wichtigsten Kunden von Sartorius stammen aus der pharmazeutischen, chemischen sowie der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie und aus zahlreichen Forschungs- und Bildungseinrichtungen des öffentlichen Sektors. Sartorius verfügt in Europa, Asien und Amerika über eigene Produktionsstätten sowie über Vertriebsniederlassungen und örtliche Handelsvertretungen in mehr als 110 Ländern.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Rückfragehinweis:

Petra Kirchhoff, Konzernkommunikation;
Sartorius Corporate Administration GmbH; 37070 Göttingen,
Tel: +49 551 308 1686; Fax: +49 551 308 3572;
E-mail: petra.kirchhoff@sartorius.com
http: //www.sartorius.com

Branche: Biotechnologie
ISIN: DE0007165607
WKN: 716560
Index: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Hamburg / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Börse Hannover / Freiverkehr
Börse München / Freiverkehr

Original-Content von: Sartorius AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sartorius AG

Das könnte Sie auch interessieren: