CinemaxX Holdings GmbH

Live aus dem Royal Opera House London: Opern- und Ballett-Highlights der Saison 2016/2017 bei CinemaxX
Hochkarätiger Kunstgenuss auf der großen Leinwand - Tickets im Vorverkauf

Hamburg (ots) - Die größten Opern- und Balletttalente live aus dem Royal Opera House London in bester Bild- und Tonqualität erleben: Auch in der Saison 2016/17 bietet CinemaxX Klassikfans ausgewählte Highlights des Royal Ballet und der Royal Opera auf der großen Kinoleinwand. Gemäß dem Motto "Mehr als Kino" sorgen deutschlandweit bei CinemaxX zwei hochkarätige Aufführungen des Royal Ballet und sechs Stücke der Royal Opera in der Spielsaison 2016/2017 für Kunstgenuss im Kino. Die neue Übertragungssaison eröffnet am 26. September 2016 mit einer Neuinszenierung von Bellinis "Norma". Bis Saisonende am 28. Juni 2017 stehen dann Publikumslieblinge wie "The Nutcracker", "Il Trovatore" oder "Madama Butterfly" bei CinemaxX auf dem Programm. Tickets für die gesamte Saison sind unter www.cinemaxx.de/roh oder an den Kassen der teilnehmenden CinemaxX Kinos erhältlich.

Bereits zum vierten Mal überträgt CinemaxX ausgewählte Inszenierungen aus der britischen Kulturmetropole live auf die große Kinoleinwand, die ab September 2016 in die neue Saison gehen.

Antonio Pappanos Neuinszenierung von Bellinis "Norma" sorgt mit ihrer Starbesetzung am 26. September 2016 für einen aufregenden Auftakt in die neue Opernsaison.

Junge Nachwuchstalente - darunter Sopranistin Corinne Winters - sorgen für frischen Wind am 17. Oktober 2016 in Jan Philipp Glogers Neuinszenierung von Mozarts "Cosi fan tutte".

Am 15. November 2016 begeistert Vittorio Grigolo in der Titelrolle in Offenbachs phantastischem Operndrama "Les Contes d'Hoffmann". Diese vom Oscar-prämierten Filmregisseur John Schlesinger gestaltete Inszenierung lässt eine Welt aus Romantik, Lustspiel, Geheimnissen und Gefahren im Stil des 19. Jahrhunderts lebendig werden.

Eine prachtvolle Weihnachtseinstimmung bietet Peter Wrights klassische Interpretation von "The Nutcracker" am 8. Dezember 2016. Die magische Geschichte nach E.T.A. Hoffmann, eingebettet in Tschaikowskys träumerische Musik, bringt seit jeher die Herzen zum Schmelzen.

Am 31. Januar 2017 kommt mit Verdis "Il Trovatore" eine der großen Opern der Romantik zur Aufführung. Die internationalen Superstars Dmitri Chworostowski, Anita Ratschwelischwili, Lianna Haroutounian und Gregory Kunde stehen in diesem Klassiker von Verdi an der Spitze einer erstklassigen Besetzung aus Sängern von Weltrang.

Der 28. Februar 2017 ist ein Muss für alle Ballett-Liebhaber. Die bahnbrechende Inszenierung des Royal Ballets von "Dornröschen" feiert sein 70-jähriges Jubiläum. Die Dornröschen-Aufführung des Royal Ballet, ein immerwährendes Vergnügen und ein beliebter Klassiker, bündelt das Beste aus dem klassischen Ballett mit all seinen Reizen und seiner Virtuosität, seiner großartigen Musik und seinen begabten Tänzern.

Puccinis "Madama Butterfly" ist mit atemberaubender Musik und einer herzzerreißenden Geschichte über eine liebende Geisha, die von einem herzlosen amerikanischen Ehemann verlassen wird, eine der populärsten Opern überhaupt. Die beliebte Sopranistin Ermonela Jaho singt in der überwältigend schönen Inszenierung von Moshe Leiser und Patrice Caurier erstmals die Titelrolle in Covent Garden - am 30. März 2017.

In Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord, dirigiert von Antonio Pappano, gibt Jonas Kaufmann am 28. Juni 2017 sein Rollendebüt als "Otello".

Karten für die hochkarätigen Sonderveranstaltungen sind an den CinemaxX Kinokassen und Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/ROH oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app zum kostenlosen Download bereitstehen, erhältlich.

Junge Ballett-Fans dürfen sich ganz besonders auf die zwei Aufführungen des Royal Ballet freuen, denn CinemaxX bietet für Kinder sowie Schüler und Studenten für die Spielsaison 2016/2017 Spezialpreise: Ermäßigungen von bis zu 9,90 EUR.

Fragen zum Ticketkauf, zu Reservierungen und Co. beantwortet das CinemaxX Service Center täglich von 10 bis 21 Uhr für alle teilnehmenden CinemaxX Kinos unter der deutschlandweiten Festnetznummer 040 80 80 69 69*.

(*Es fallen die Kosten für eine Verbindung in das deutsche Festnetz an; die Kosten aus dem Mobilfunknetz können abweichen.)

Teilnehmende CinemaxX Standorte gesamte Saison 2016/2017 im Überblick: Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Halle, Hamburg-Wandsbek, Hannover, Heilbronn, Kiel, Krefeld, Magdeburg, Mülheim, Oldenburg, Regensburg (nur die live Opern-Übertragungen aus dem Royal Opera House), Stuttgart-Liederhalle

Die Live-Übertragungen aus dem Royal Opera House London 2016/2017 im Überblick: Live Ballett-Übertragungen: 08.12.2016, 20:15 Uhr, Wright: "The Nutcracker" (ca. 135 Min, inkl. 1 Pause) 28.02.2017, 20:00 Uhr, Pepita/Ashton/Dowell/Wheeldon: "The Sleeping Beauty" / "Dornröschen" (ca. 180 Min., inkl. 2 Pausen)

Live Opern-Übertragungen: (Alle Opern werden mit deutschen Untertiteln übertragen) 26.09.2016, 20:15 Uhr, Bellini: "Norma" (ca. 180 Min, inkl. 1 Pause, gesungen in Italienisch) 17.10.2016, 19:30 Uhr, Mozart: "Cosi Fan Tutte" (ca. 205 Minuten, inkl. 1 Pause, gesungen in Italienisch) 15.11.2016, 19:15 Uhr, Offenbach: "Les Contes D'Hoffmann" (ca. 210 Minuten, inkl. 2 Pausen, gesungen in Französisch) 31.01.2017, 20:15 Uhr, Verdi: "Il Trovatore" (ca. 180 Minuten, inkl. 1 Pause, gesungen in Italienisch) 30.03.2017, 20:15 Uhr, Puccini: "Madama Butterfly" (ca. 165 Minuten, inkl. 1 Pause, gesungen in Italienisch) 28.06.2017, 20:15 Uhr, Verdi: "Otello" (ca. 165 Minuten, inkl. 1 Pause, gesungen in Italienisch)

Pressekontakt:

CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul
Tel.: 040 450 68 181
Mail: presse@cinemaxx.com
Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CinemaxX Holdings GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: