CinemaxX Holdings GmbH

Einmalig! Verdis "Il Trovatore" mit Anna Netrebko und Plácido Domingo am 06.07. im CinemaxX genießen
Tickets für das Opern-Highlight aus der Berliner Staatsoper im Vorverkauf erhältlich

Hamburg (ots) - Zwei Mega-Stars der Opernwelt hautnah erleben - das ist am 6. Juli in 21 CinemaxX Kinos deutschlandweit möglich. In Verdis "Il Trovatore" geben Anna Netrebko und Plácido Domingo unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim ihre Rollendebuts als Leonora und Graf Luna. Diese grandiose Konstellation sorgte für ausverkaufte Vorstellungen an der Berliner Staatsoper. Nun kommt Verdis Meisterwerk mit Starbesetzung gemäß dem CinemaxX Motto "Mehr als Kino" einmalig auf die große Leinwand - natürlich in erstklassiger Bild- und Tonqualität.

Das Zusammenspiel der größten Stimmen unserer Zeit - Anna Netrebko und Plácido Domingo - machen die Aufführung aus dem Schillertheater, in dem die Staatsoper Berlin zur Zeit residiert, zu einem künstlerischen Leckerbissen der Extraklasse. Plácido Domingo, einer der legendären "Drei Tenöre", wechselt als Graf Luna in den Bariton, die Star-Sopranistin Anna Netrebko ist als Leonora zum ersten Mal im dramatischen Fach zu hören. Auch der gefeierte Maestro Daniel Barenboim gibt sein Debut und leitet erstmals "Il Trovatore". Opernregisseur Philipp Stölzl inszenierte Verdis meistgespieltes Werk virtuos als emotionales Bühnengewitter voller Lust an der Maskerade.

Regisseur Philipp Stölzl, der neben Musikvideos für Popstars wie Madonna auch "Orpheus in der Unterwelt" für die Berliner Oper inszenierte, schwärmt von Verdis "Il Trovatore" als "Hitschleuder". Maestro Daniel Barenboim ist begeistert von der Leichtigkeit und Popularität der Musik. So zählen der berühmte Zigeunerchor und Arien wie "Di quella pira" und "D'amor sull'ali rosee" zu den absoluten Hits des Opernrepertoires. Bruderzwist, Verwechslungen und bedingungslose Liebe machen "Il Trovatore" zudem zu einer der dramatischsten Opern Guiseppe Verdis.

Die Oper wird in italienischer Sprache gesungen, die Untertitel sind deutsch. Sie beginnt um 17 Uhr und dauert ca. 140 Minuten.

Weitere Informationen gibt es unter www.cinemaxx.de/music. Karten für die hochkarätige Sonderveranstaltung sind an den CinemaxX Kinokassen und Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app zum kostenlosen Download bereitstehen, erhältlich.

Die teilnehmenden CinemaxX Kinos im Überblick:

Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bremen, Freiburg, Göttingen, Halle, Hamburg-Wandsbek, Hannover-Raschplatz, Heilbronn, Kiel, Magdeburg, Mülheim, München, Oldenburg, Regensburg, Sindelfingen, Stuttgart-Liederhalle, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

Pressekontakt:

CinemaxX Holdings GmbH
Ingrid Breul
Tel: 040/45068181
Mail: presse@cinemaxx.com

Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CinemaxX Holdings GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: