Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT

Omar Sharif gesteht exklusiv im Gespräch mit DAS NEUE BLATT: "Mein Geld reicht nur noch für vier Jahre"

Hamburg (ots) - Die Millionen von Filmlegende Omar Sharif sind weg: "Mein Geld reicht noch für vier Jahre", gesteht der Siebzig-Jährige in einem großen Exklusiv-Interview mit der unterhaltenden Frauenzeitschrift DAS NEUE BLATT. "Danach muss mein Sohn für mich sorgen. Er verdient nicht schlecht und ich bin sicher, er wird mich so gut leben lassen, wie ich ihn gut leben ließ", so Sharif. Das Spielen, seine große Leidenschaft, hat er aufgegeben. Mit kleinen Gastrollen, Werbespots für Pferdesport und Wettzeitschriften hält er sich über Wasser. Doch bald will sich der Star ganz zurückziehen. "Die letzten Jahre meines Lebens", so Sharif, "will ich verlorene Zeit aufholen, mich um meinen Sohn und meine Enkelkinder kümmern." Das vollständige Interview erscheint in DAS NEUE BLATT Heft 24 (EVT: 5. Juni 2002). Die Veröffentlichung ist bei Nennung von DAS NEUE BLATT honorarfrei. ots Originaltext: HBV Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Rückfragen an DAS NEUE BLATT Dierk Huck Tel.: 040/3019 4894 Original-Content von: Bauer Media Group, DAS NEUE BLATT, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: