Henkel AG & Co. KGaA

Tag der Zahngesundheit am 25. September 2014: "Gesund beginnt im Mund - ein Herz für Zähne!"

Tag der Zahngesundheit: "Gesund beginnt im Mund - ein Herz für Zähne!" Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/9537 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Henkel AG & Co. KGaA"

Düsseldorf (ots) - INTERVIEW MIT THERAMED EXPERTIN FRAU DR. HUNDEIKER

1. Wie haben sich Verbraucheransprüche an eine Zahncreme in den letzten Jahren verändert?

Verbraucher stellen heute hohe Ansprüche an eine Zahncreme. Neben dem Schutz vor Karies, Plaque und Zahnfleischentzündungen stehen frischer Atem und weiße Zähne im Fokus.

2. Hat sich auch die Zahnpflege verändert?

In der Zahnpflege gibt es einen wachsenden Trend zu Multi-Benefit Produkten. Zum einen sind Zahnprobleme zahlreich, zum anderen haben wir immer weniger Zeit.

3. Was ist besonders wichtig für Kinderzähne?

Mundgesundheit fängt nicht erst mit den Zähnen an, denn entscheidend für ein gesundes Gebiss im Kindesalter sind gerade auch Ernährungsgewohnheiten. Deshalb ist eine zahngesunde Ernährung von Anfang an ebenso wichtig wie das konsequente Putzen der ersten Milchzähne mit einer geeigneten Kinderzahnpasta.

4. Was zeichnet Theramed 2in1 Zahncremes aus?

Theramed 2in1 Zahncremes verbinden den zuverlässigen Rundum-Schutz einer Zahncreme mit der Frische eines Mundwassers. Die überarbeitete Formel hat eine intensive Reinigungsleistung und bietet bis zu 12 Stunden Schutz vor Bakterien. Theramed 2in1 Original reduziert nachweisbar bis zu 99 % aller Bakterien.

5. Warum ist das Entfernen von Plaque auch aus gesundheitlichen Gründen so bedeutend?

Plaque kann zu Zahnkaries, Parodontitis und Gingivitis, einer akuten oder chronischen Entzündung des Zahnfleisches führen.

6. Was ist bei der täglichen Zahnpflege, außer der richtigen Zahncreme noch wichtig?

Möglichst nach jeder Mahlzeit die Zähne putzen. Zahnzwischenräume zusätzlich mit Zahnseide und Bürstchen reinigen.

Pressekontakt:

Pressebüro bei Henkel Beauty Care:
Henkel Beauty Care Markenkommunikation
Annamaria Englebert
Telefon: 0211/797-1637
Telefax: 0211/798-3640
E-Mail: annamaria.englebert@henkel.com

Henkel AG & Co. KGaA

PR-Agentur:
achtung! GmbH
Anna Glombitza-Oelsner
Telefon: 040/450210-740
Telefax: 040/450210-999
E-Mail: henkel@achtung.de

Original-Content von: Henkel AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Henkel AG & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: