Henkel AG & Co. KGaA

Henkel erneut mit Rekord bei Umsatz und Ergebnis

    Düsseldorf (ots) -  

    * Der Umsatz erhöhte sich um 12,5 Prozent auf 12,8 Mrd Euro.     * Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) stieg um 10,9 Prozent auf 950 Mio Euro.     * Der Jahresüberschuss verbesserte sich um 25 Prozent auf 505 Mio Euro.

    Nach vorläufigen Jahresabschlussdaten hat die Henkel-Gruppe im
Geschäftsjahr 2000 erneut das ausgezeichnete Ergebnis aus dem Jahr
1999 übertroffen.
    
    Der Umsatz des Gesamtkonzerns erhöhte sich auf 12,8 Mrd Euro, was
einer Steigerung um 12,5 Prozent entspricht. In Europa stieg der
Umsatz um 6,9 Prozent auf  8,5 Mrd Euro. Die Geschäfte in Nordamerika
steigerten ihren Umsatz um 17,1 Prozent auf 2,2 Mrd Euro. Der Umsatz
in Lateinamerika erhöhte sich um 29,4 Prozent auf 577 Mio Euro. In
Asien war eine Umsatzsteigerung von 36,9 Prozent auf 1,3 Mrd Euro zu
verzeichnen.
    
    Auch das betriebliche Ergebnis (EBIT) erreichte mit 950 Mio Euro
ein neues Rekordniveau und lag damit um 10,9 Prozent über dem
Vorjahreswert. Die EBIT-Rendite vom Umsatz betrug 7,4 Prozent.
    
    Der Jahresüberschuss erzielte mit einem Anstieg um 25 Prozent auf
505 Mio Euro einen neuen Spitzenwert.
    
    Der Unternehmensbereich Klebstoffe steigerte den Umsatz um 18,3
Prozent auf 3,0 Mrd Euro. Das betriebliche Ergebnis erhöhte sich um
7,9 Prozent auf 256 Mio Euro.
    
    Der Unternehmensbereich Kosmetik/Körperpflege erhöhte den Umsatz
um 11,9 Prozent auf 2,0 Mrd Euro. Das betriebliche Ergebnis stieg um
8,8 Prozent auf 134 Mio Euro.
    
    Der Umsatz des Unternehmensbereichs Wasch-/Reinigungsmittel stieg
um 10,2 Prozent auf 2,8 Mrd Euro. Das betriebliche Ergebnis erhöhte
sich um 9,8 Prozent auf 195 Mio Euro.
    
    Der Umsatz des Unternehmensbereichs Hygiene/Oberflächentechnik
erhöhte sich um 10,3 Prozent auf 2,0 Mrd Euro. Das betriebliche
Ergebnis stieg um 18,4 Prozent auf 175 Mio Euro.
    
    Die Chemieprodukte (Cognis) steigerten den Umsatz um 12,2 Prozent
auf 2,9 Mrd Euro. Das betriebliche Ergebnis erhöhte sich um 21,2
Prozent auf 220 Mio Euro. Henkel hat zwischenzeitlich das Information
Memorandum zu Cognis an eine Reihe potenzieller Partner übermittelt.
Der Prozess verläuft planmäßig und wird - wie bei solchen Vorhaben
üblich - noch einige Monate in Anspruch nehmen.
    
    Henkel wird den Jahresabschluss 2000 im Rahmen der Bilanzpresse-
und Analystenkonferenz am 19. März 2001 in Düsseldorf vorstellen.
    
    Henkel ist ein weltweit tätiger Spezialist für Markenartikel und
Systemgeschäfte mit Tochterunternehmen in mehr als 70 Ländern. Das
Unternehmen ist weltweit Marktführer bei Klebstoffen,
Oberflächentechnik und Hygiene (gemeinsam mit Ecolab Inc.). Bei
Wasch-/Reinigungsmitteln und Kosmetik/Körperpflege hält Henkel eine
führende Position. Cognis, der ausgegründete Bereich Chemieprodukte,
ist Weltmarktführer bei Oleochemie.
    
ots Originaltext: Henkel
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Henkel Unternehmenskommunikation:
Ernst Primosch
Telefon: +49-211-797-3533
Telefax: +49-211-798-2484
e-mail: ernst.primosch@henkel.com
    
Alexandra Boy
Telefon: +49-211-797-2710
Telefax: +49-211 798-4040
e-mail: alexandra.boy@henkel.de
    
Weitere Informationen zu Henkel finden Sie im Internet unter
www.henkel.de

Original-Content von: Henkel AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Henkel AG & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: