Henkel AG & Co. KGaA

Somat 9: Testsieger der Stiftung Warentest und zum vierten Mal in Folge die Nummer 1 (mit Bild)

Somat 9: Testsieger der Stiftung Warentest und zum vierten Mal in Folge die Nummer 1 (mit Bild)
Stiftung Warentest bestätigt die Glanzleistung von Somat 9: Die Multifunktionstabs sind Testsieger und erhalten die Note Gut (2,1). Besonders in der Reinigungsleistung und beim Trocknen lässt Somat 9 die Konkurrenz zurück. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de - Die Verwendung dieses Bildes ist... mehr

Düsseldorf (ots) - Stiftung Warentest bestätigt die Glanzleistung von Somat 9: Die Multifunktionstabs sind Testsieger und erhalten die Note Gut (2,1). Besonders in der Reinigungsleistung und beim Trocknen lässt Somat 9 die Konkurrenz zurück.

Mit neun Funktionen bietet Somat 9 eine Lösung für alle Problemfälle in der Spülmaschine: Im Test "Geschirrspültabs" der Stiftung Warentest (03/2010) erhalten die Multifunktionstabs von Somat deshalb als einziges Produkt die Note "2,1" und sind damit Testsieger. Das Urteil der Stiftung Warentest über Somat 9 fällt entsprechend aus: "Top ist Somat 9 von Henkel. Es bietet die stärkste Spülkraft - auch bei niedrigen Temperaturen und hartnäckigen Teerändern. Und Geschirr trocknet mit ihm am besten".

Beste Reinigungsleistung und beste Trocknungsleistung Die kraftvollen Reinigersubstanzen in Somat 9 entfernen selbst hartnäckige Verschmutzungen wie beispielsweise Stärkereste zuverlässig. Das bestätigt auch Stiftung Warentest: Für seine Reinigungsleistung erhält Somat 9 die Bestnote "1,6". Besonders bei niedrigen Temperaturen erweist sich Somat 9 als Vorreiter, denn selbst in 40-Grad Programmen reinigen die Multifunktionstabs von Henkel "gut". Auch im Bereich Trocknung siegt Somat 9: Durch den Extra-Trocken-Effekt läuft das Wasser gleichmäßiger vom Geschirr ab. Entsprechend fällt das Urteil von Stiftung Warentest aus: "Schont das Geschirr und trocknet am besten von allen".

Neun Funktionen

Die neun Funktionen im Überblick: Somat 9 enthält Reiniger- und Salzfunktion sowie Klarspüler, sorgt für besonderen Edelstahlglanz und Langzeit-Glasschutz, hilft mit dem Reinigungsverstärker selbst hartnäckigen Schmutz zu entfernen und dank des Niedrigtemperatur Aktivators wird das Geschirr schon ab 40°C glänzend sauber. Der Geruchsneutralisierer neutralisiert wirksam unangenehme Gerüche und durch den Extra-Trocken-Effekt läuft das Wasser gleichmäßiger vom Geschirr ab.

Spülen bei niedrigen Temperaturen - mit Somat 9

Mehr als die Hälfte der Haushalte mit Spülmaschine spülen mindestens drei Mal die Woche ihr Geschirr in der Maschine. So sind es in einem Vier-Personen-Haushalt durchschnittlich vier Spülgänge pro Woche. Wer dabei die Temperatur reduziert, kann Geld sparen. Wie von Stiftung Warentest bestätigt, sorgt Somat 9 mit dem Niedrig-Temperatur-Aktivator schon ab 40°C für glänzend sauberes Geschirr und ermöglicht es, dank der niedrigen Spültemperatur, Strom zu sparen. So viel Strom, dass 3,4 Millionen Haushalte mit dem eingesparten Strom ein Jahr lang beleuchtet werden könnten - natürlich vorausgesetzt, dass alle Verbraucher ihr Geschirr konsequent ab 40°C spülen können.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.somat.de oder www.henkel.de/presse.

Seit mehr als 130 Jahren ist Henkel führend mit Marken und Technologien, die das Leben der Menschen leichter, besser und schöner machen. Das Unternehmen ist in den drei Geschäftsfeldern Wasch- und Reinigungsmittel, Kosmetik und Körperpflege sowie Adhesive Technologies (Klebstoff Technologien) aktiv. Über 60 Prozent des Umsatzes erzielt Henkel, das zu den Fortune Global 500 Unternehmen zählt, mit Konsumentenmarken. Knapp 40 Prozent des Konzernumsatzes kommen aus dem Geschäft mit Industriekunden. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte Henkel einen Umsatz von 13.573 Mio. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 1.364 Mio. Euro. Über 50.000 Mitarbeiter in mehr als 125 Ländern engagieren sich täglich dafür, Henkels Leitmotiv, "A Brand like a Friend", umzusetzen.

Presse-Kontakt:

Sabina Hampe
Marion Schwenker
Brand Communications
Tel. +49 211 797 - 7519
Tel. +49 211 797 - 8312
Fax +49 211 798 - 9832
www.henkel.de/presse
press@henkel.com

Henkel AG & Co. KGaA

Original-Content von: Henkel AG & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Henkel AG & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: