CSU-Landesgruppe

CSU-Landesgruppe
Dr. Ramsauer: In Wiesbaden versammelt sich eine überflüssige Partei

Berlin (ots) - Zum Grünen-Parteitag in Wiesbaden erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Peter Ramsauer: In Wiesbaden versammelt sich an diesem Wochenende eine überflüssig gewordene Partei. Weder der Parteitag der Grünen noch ihr im Entwurf bereits bekanntes Wahlprogramm werden eine Antwort auf die entscheidende Frage geben, warum man diese Partei eigentlich wählen soll. Naive Multikulti-Begeisterung, ideologische Energieverteuerung und billige Bauernschelte sind die Essenzen, aus denen die Grünen ihr Politik-Gebräu mischen. Kein Wunder, dass sich die Wählerinnen und Wähler schon bei den letzten 20 Wahlen auf Landes-, Bundes- oder Europaebene dafür nur wenig begeistert haben. Es sind die Themen Wirtschaft und Arbeitsmarkt, Innere und Äußere Sicherheit, die den Deutschen heute zu Recht wichtig sind und wo sie Fortschritte und Verbesserungen sehen wollen. Doch wer sich bei den Grünen mit diesen Themen beschäftigt und gar noch Kompetenz erwirbt wie z. B. Oswald Metzger und Angelika Beer, wird von der eigenen Partei abgewatscht und zur nächsten Wahl nicht wieder aufgestellt. Selbst dem Linkspazifisten Ströbele ist es offenbar zum Verhängnis geworden, zuviel Profil zu besitzen. Stattdessen werden den Wählern Kandidaten präsentiert, die irgendwie für ein alternatives Lebensgefühl und ansonsten für gar nichts stehen. Solche Leute werden im Bundestag nicht gebraucht. ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Pressestelle Tel.: 030/227 - 5 21 38 / - 5 24 27 Fax: 030/227 - 5 60 23 Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: