CSU-Landesgruppe

CSU-Landesgruppe
Dr. Ramsauer: Ströbele Dokumentiert Widersprüchliches Verhältnis zum Aussagewert von Stasi-Akten

Berlin (ots) - Zu den Verteidigungsversuchen des Grünen-Abgeordneten Hans-Christian Ströbele gegenüber ihn belastende Stasi-Dokumente aus den 70er Jahren erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Peter Ramsauer: Hans-Christian Ströbele dokumentiert bei seiner Selbstverteidigung ein höchst widersprüchliches Verhältnis zum Aussagewert von Stasi-Akten. Es ist mehr als entlarvend, wenn er im "Spenden"-Untersuchungsausschuss Stasi-Akten wie selbstverständlich zur Aufklärung heranziehen lassen will, in eigener Sache aber den Gehalt von Stasi-Dokumenten als "völlig absurd" abqualifiziert. Statt sich derart oberflächlich über den in verschiedenen Medien wiedergegebenen Stasi-Bericht eines DDR-Grenztruppen-Offiziers vom 1. Januar 1974 hinweg zu setzen, muss Ströbele diesen vielmehr stichhaltig entkräften. Ist Ströbele hierzu nicht bereit, sollte er sich in Sachen Stasi-Akten künftig bedeckt halten. ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Pressestelle Tel.: 030/227-52138 /-52427 Fax: 030/227-56023 Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: