CSU-Landesgruppe

CSU-Landesgruppe
Singhammer: Riester´sche Rentenreform vorerst gescheitert

Berlin (ots) - Zu dem Beschluss des Bundesrates, der Riester'schen Rentenreform (Privatvorsorgeteil) nicht zu zustimmen, erklärt der sozialpolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Johannes Singhammer: Das Renten-Verunsicherungs-Programm von Rot-Grün geht weiter. Es kam wie es kommen musste. Es war seit Monaten absehbar, dass Riester mit seiner Konzeption zur Förderung der Privatvorsorge eine Bruchlandung erleiden wird. Selbst die SPD-regierten Länder konnten dieser Reform nichts Gutes abgewinnen. Im Bundesrat ist sie ablehnt worden. Damit bestätigt sich die Position der CDU/CSU, die wegen der bürokratischen und ungenügenden Förderung der Privatvorsorge hier Verbesserungen erreichen will. ots Originaltext: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag Pressestelle Tel.: 030/227-52138/52427 Fax: 030/227-56023 Original-Content von: CSU-Landesgruppe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: