Medtronic GmbH

Defibrillator der neuen Generation erstmalig in Deutschland implantiert
Beginn der klinischen Erprobung des neuen Medtronic Gem III DR

Düsseldorf (ots) - Die weltweite klinische Studie zum neuen implantierbaren Cardioverter Defibrillator (ICD) Medtronic Gem III DR hat in Deutschland begonnen. Die ersten Geräte wurden im Westpfalzklinikum Kaiserslautern implantiert. Der Gem III DR ist ein hochentwickeltes Modell der neuen Generation und bietet unübertroffene Sicherheit und Zuverlässigkeit für Patienten, deren Herz gefährlich schnell schlägt und bei denen ein hohes Risiko für einen plötzlichen Herztod besteht. Über 100.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland am plötzlichen Herztod, der damit als häufigste Todesursache außerhalb von Kliniken gilt. Bei den Betroffenen erhöht sich der Pulsschlag plötzlich und oftmals ohne vorangegangene Beschwerden oder Warnzeichen auf bis zu 300 Schläge in der Minute - Kammerflimmern setzt ein. Das Überleben dieser Patienten hängt ganz entscheidend davon ab, wie schnell die Behandlung mit einem Defibrillator, einem Elektroschockgerät, eingeleitet wird. Da ein externes Elektroschockgerät nicht immer innerhalb der maximalen Hilfsfrist (sieben bis zehn Minuten) zur Stelle ist, wird diesen Hochrisikopatienten der Einsatz eines implantierbaren Gerätes empfohlen. "Der Gem III DR ist ein ausgereiftes System, das für jeden Hochrisikopatienten sehr gut geeignet ist. Mit seinen erweiterten Funktionen bietet das Gerät ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit," so Dr. Helmling, Oberarzt der Kardiologie des Westpfalzklinikums Kaiserslautern. Das Gerät ist insgesamt als außerordentlich patientenfreundlich einzustufen: Neben verbesserten Sicherheits- und Diagnostikfunktionen kann das Gerät heute immer zuverlässiger unterscheiden, ob es sich um eine erhöhte Herzfrequenz aufgrund körperlicher Belastung oder um eine gefährliche Herzrhythmusstörung handelt und eine darauf abgestimmte, sehr spezifische Therapie abgeben. Darüber hinaus wurde die Laufzeit wesentlich verbessert und ist jetzt mit durchschnittlich sechs Jahren länger als bei dem Vorgängermodell. Medtronic Inc., mit Hauptsitz in Minneapolis, ist das weltweit führende Unternehmen für Medizintechnologie, das Menschen mit chronischen Krankheiten lebenslange Therapielösungen bietet. Weitere Informationen finden Sie unter www.medtronic.de und www.medtronic.com. ots Originaltext: Medtronic GmbH Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Ansprechpartner: Matthias Ehrle/ Manfred Justen Medtronic GmbH Tel: 0211/ 52 93 0 Original-Content von: Medtronic GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: