Medtronic GmbH

Medtronic verbucht im zweiten Quartal 3,124 Milliarden US-Dollar Erlöse und 0,58 US-Dollar Gewinn je Aktie
Zweistellige Wachstumsrate außerhalb der USA

    Düsseldorf (ots) - Medtronic, Inc. (NYSE:MDT) hat in dem am 26. Oktober abgeschlossenen zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2008 Umsatzerlöse von 3,124 Milliarden US-Dollar ausgewiesen, rund zwei Prozent mehr als der Vergleichswert der Vorjahresperiode, der 3,075 Milliarden US-Dollar betrug.

    Außerhalb der USA erzielte das Unternehmen dabei ein Umsatzwachstum um zwölf Prozent auf 1,166 Milliarden US-Dollar, einschließlich eines positiven Währungsbeitrags von 73 Millionen US-Dollar. Im abgeschlossenen Quartal betrug der Umsatzanteil außerhalb der USA 37 Prozent.

    Als Reingewinn wies Medtronic 666 Millionen US-Dollar aus, was einem Gewinn je Aktie von 0,58 US-Dollar entspricht. Beide Werte liegen zwei Prozent niedriger als im gleichen Quartal des vergangenen Jahres.

    Zum freiwilligen Marktrückzug der Fidelis®-Elektrode und dessen negativem Einfluss auf den Geschäftsverlauf im zweiten Quartal sagte Medtronic-Vorstandschef Bill Hawkins: "Das war die richtige Entscheidung, denn nichts ist für uns wichtiger als die Sicherheit und das Wohlergehen der Patienten."

    Die vollständige Mitteilung für die Presse lesen Sie unter www.medtronic.de, www.medtronic.at und www.medtronic.ch

Auskünfte Deutschland und Österreich: Andreas Bohne Leiter Presse und Öffentlichkeitsarbeit Tel:    ++49 (0) 211 52 93 140 Mobil: ++49 (0) 170 791 6674 Fax:    ++49 (0) 211 52 93 100 eMail: andreas.bohne@medtronic.com

Schweiz: Eric Gasser Sr. Public Relations/Communications Manager Tel.: ++41 (0) 21 803 81 09 Fax:  ++41 (0) 21 802 79 37 eMail: eric.gasser@medtronic.com

Original-Content von: Medtronic GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Medtronic GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: