DIE ZEIT

Franz Beckenbauer: Mein Leben mit den Medien

    Hamburg (ots) - "Also, ich lese  schon recht gerne die Frankfurter
Allgemeine Zeitung - am liebsten von hinten nach vorne, das ist ja
klar. Mit dem Sport fang ich an. Dann Politik, Feuilleton und die
Autotests. Und wenn ich im Flugzeug sitz, dann schaff ich sie
meistens auch ganz durch. Gerade von München aus gesehen, ist die FAZ
eine echt gute Zeitung, weil sie aus bayerischer Perspektive halt so
neutral ist."
    
    Franz Beckenbauer ist Fußball-Kaiser
    
      
ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei Elke Bunse oder
Verena Schröder, ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, (Tel.: 040/
3280-217, -303, Fax: 040/3280-558, e-mail: bunse@zeit.de,
schroeder@zeit.de).

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: