DIE ZEIT

Macher & Märkte
Ärzte verordnen Wirkstoffe - Apotheker bestimmen das Medikament
Sachverständigenrat spricht sich für neue Regelung und Versandapotheken aus

    Hamburg (ots) - Der Sachverständigenrat für die Konzertierte Aktion im Gesundheitswesen spricht sich in einem noch unveröffentlichten Gutachten für die von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt geplante "Aut Idem"-Regelung aus. Danach sollen Ärzte in Zukunft nur noch Rezepte mit Wirkstoffangaben verordnen, anhand derer Apotheker entsprechende Medikamente auswählen. Die Sachverständigen verweisen in dem Gutachten, das Anfang Dezember vorgestellt werden soll, auf positive Erfahrungen mit vergleichbaren Gesetzen in Dänemark und Holland. Warnungen vor Behandlungsfehlern seien übertrieben.          Die Gesundheitsexperten plädieren außerdem für die Zulassung von Versandapotheken. Der Sachverständigenrat verweist auch hier darauf, dass die Erfahrungen in anderen Ländern positiv und die Sparpotentiale erheblich seien. In Deutschland ist laut Expertengutachten das Defizit der Gesetzlichen Krankenversicherung im Jahr 2001 zu 60 Prozent auf den Arzneimittelbereich zurückzuführen.     

ots Originaltext: DIE ZEIT
Im Internet recherchierbar: http://presseportal.de

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei
Elke Bunse oder Verena Schröder
ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(Tel. 040/ 3280-217, -303, Fax 040/ 3280-558,
mailto:bunse@zeit.de, schroeder@zeit.de)

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: