DIE ZEIT

Nike Wagner als neue Kultursenatorin Hamburgs im Gespräch

    Hamburg (ots) - DIE ZEIT meldet, dass Nike Wagner, Urenkelin des
Komponisten Richard Wagner, als Nachfolgerin der Hamburger
Kultursenatorin Christina Weiss im Gespräch mit dem zukünftigen
Bürgermeister der Hansestadt, Ole von Beust, ist.
    
    Die mögliche Nachfolge ihres Onkels Wolfgang Wagner in der Leitung
der Bayreuther Festspiele hatte sich an der Weigerung des Bayreuther
Patriarchen zurückzutreten, zerschlagen.
    
    Eines der von der vorigen Hamburger Regierung und der Bürgerschaft
einstimmig verabschiedeten Projekte der Senatorin Weiss, der Ausbau
der Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme mit
Hilfe von Bundesmitteln, wird von Ole von Beust und seinen
Koalitionspartnern abgelehnt.
    
    Nike Wagners Antritt, so DIE ZEIT, würde eine Entscheidung
sanktionieren, die von ihrer Vorgängerin Weiss als "schamlos"
bezeichnet wurde.
    
    
ots Originaltext: DIE ZEIT
Im Internet recherchierbar: http://presseportal.de

Für Rückfragen melden Sie sich bitte bei
Elke Bunse oder Verena Schröder
ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(Tel. 040/ 3280-217, -303, Fax 040/ 3280-558,
e-mail: bunse@zeit.de, schroeder@zeit.de)

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: