DIE ZEIT

Anshu Jain spricht beim ZEIT Wirtschaftsforum 2014 in Hamburg
Weitere Referenten sind Martin Schulz, Christian Wulff, Sahra Wagenknecht, Jörg Asmussen und Ann-Kristin Achleitner

Hamburg (ots) - Führende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft kommen am 6. November 2014 zum sechsten ZEIT Wirtschaftsforum im Hamburger Michel zusammen: Neben Anshu Jain, Co-Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, und Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner, Lehrstuhl für Entrepreneurial Finance, Technische Universität München, wird die Stellvertretende Vorsitzende der Linken Dr. Sahra Wagenknecht und Jörg Asmussen, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, teilnehmen. Der Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz wird die Begrüßungsansprache halten. Den Abschluss bildet ein One on One zwischen Bundespräsident a.D. Christian Wulff und ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo über gute Politiker und gute Medien.

Im Zentrum der Konferenz steht die Frage nach Vertrauen und Verantwortung in der Wirtschaft: Wie sozial und marktwirtschaftlich ist die soziale Marktwirtschaft heute? Wie kann Gerechtigkeit mit Effizienz vereint werden? Wie viel Regulierung braucht die Wirtschaft? Und wie viel Schutz brauchen die Verbraucher?

Weitere Referenten sind u.a. Gerd Billen, Staatssekretär, Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, Dirk Greshake, Company President, AstraZeneca GmbH, Ulrich Grillo, Präsident, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V., Wolfgang Kubicki, Vorsitzender, FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, der Journalist und Schriftsteller Günter Wallraff, Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro, Chair of International Macroeconomics, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, und die Unternehmerin und Fernsehköchin Sarah Wiener.

Das komplette Konferenzprogramm finden Sie unter www.zeit-wirtschaftsforum.de.

Gerne reservieren wir Ihnen eine Pressekarte und freuen uns über Ihre E-Mail bis zum 31. Oktober 2014 an charlotte.sievers@zeit.de.

Eine ZEIT KONFERENZ in Zusammenarbeit mit AstraZeneca, British American Tobacco Germany und der Deutschen Bank.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.zeit.de/presse.

Pressekontakt:

Charlotte Sievers
ZEIT Unternehmenskommunikation & Veranstaltungen
Tel.: 040 / 32 80 - 2902
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: charlotte.sievers@zeit.de
www.facebook.com/diezeit
www.twitter.com/zeitverlag

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: