DIE ZEIT

LAE 2014: DIE ZEIT erreicht erstmals mehr Entscheider als FAZ

Hamburg (ots) - Bei der LAE 2014 hat DIE ZEIT deutlich zugelegt: Sie erreicht nun 310.000 Entscheidungsträger (Reichweite 11,1 Prozent), das entspricht einem Zugewinn von 28.000 Lesern im Vergleich zur Leseranalyse Entscheidungsträger 2013. DIE ZEIT erreicht damit erstmals 4.000 Entscheidungsträger mehr als die Frankfurter Allgemeine Zeitung und wird zweitstärkster Zeitungstitel direkt hinter der Süddeutschen Zeitung. Unter den wöchentlich erscheinenden Zeitungen bleibt DIE ZEIT mit großem Abstand Spitzenreiter in der LAE: Sie liegt deutlich vor den beiden Sonntagszeitungen und erreicht 52.000 Entscheider mehr als die Welt am Sonntag und 132.000 Entscheider mehr als die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.

ZEIT ONLINE wächst im Vergleich zur LAE 2013 um 14,8 Prozent und erreicht 534.000 Entscheider pro Monat. Damit erzielt ZEIT ONLINE den größten Zuwachs innerhalb der Gruppe der zehn stärksten Online-Angebote. Die Smartphone-App erreicht 169.000 Nutzer pro Monat und steigert sich damit gegenüber dem Vorjahr um 14,2 Prozent. Das hervorragende Abschneiden der ZEIT als Gesamtmarke bestätigt sich im Crossmedia-Ranking: Auch hier verzeichnet DIE ZEIT mit 11,9 Prozent die höchste Zuwachsrate innerhalb der Rangliste der ersten zehn Plätze und erreicht über alle Kanäle hinweg 509.000 Entscheider (Leser pro Ausgabe + Nutzer pro Woche).

Pressekontakt:

Johanna Schacht
Referentin Unternehmenskommunikation
Tel.: 040 / 32 80 - 3671
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: johanna.schacht@zeit.de
www.facebook.com/diezeit
www.twitter.com/zeitverlag

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: