DIE ZEIT

ZEIT: Kaiser Wilhelms bestgehütetes Geheimnis aufgedeckt - Eine Edelprostituierte namens "Miss Love"

    Hamburg (ots) - Eines der bestgehüteten Geheimnisse des
Kaiserreichs ist bis heute die sogenannte Affäre Love. Dokumente, die
bis vor kurzem im Friedrichsruher Bismarck-Archiv unter Verschluss
lagen, berichten von der Sex-Affaire Kaiser Wilhelms II. mit der
Straßburger Edelprostituierten Emilie Klopp alias Miss Love.
    
    Mit intimen Briefen, die darauf schliessen lassen, daß der Kaiser
sadomasochistische Praktiken schätzte, erpresste Miss Love den
Berliner Hof - Reichskanzler Otto von Bismarck und seine Söhne
versuchten alles, um eine Staatskrise zu verhindern. DIE ZEIT
dokumentiert  in ihrer neuen Ausgabe erstmals die Details dieser auch
politisch hochbrisanten Affäre, die am Ende den Sturz Bismarcks
beschleunigen sollte.
    
    
    Diese PRESSE-Vorabmeldung aus der ZEIT Nr. 22/2001 mit
Erstverkaufstag am Mittwoch, 23. Mai 2001, ist unter Quellen-Nennung
DIE ZEIT zur Veröffentlichung frei. Der Wortlaut des ZEIT-Textes
kann angefordert werden.
                                                                                          
                                                                        
ots Originaltext: Die Zeit
Im Internet recherchierbar: http://presseportal.de

Für Rückfragen steht Ihnen
Elke Bunse,
ZEIT-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(Tel. 040/ 3280-217,
Fax -558,
e-mail:bunse@zeit.de) gern zur Verfügung.

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: