DIE ZEIT

ZEIT-Wirtschaft: E-Commerce-Spezial Tempo, Tempo !

Haumburg (ots) - Unsinn, das Gerede von der New Economy. Reihenweise machen die Start-ups schlapp, verbrennen das Geld ihrer Aktionäre, um sich dann im Cyberspace zu verflüchtigen. Stopp. Wer so denkt, macht es sich zu einfach. Keine Frage: Pleiten, Pech und Pannen häufen sich. Doch der Wandel geht weiter. Das E-Commerce-Spezial wirft ein Schlaglicht auf die entstehende Web-Wirtschaft. Was wird sich ändern? Wer wird überleben? Welche Hürden gibt es noch? Dieser Teil beleuchtet eine Sekunde im rasanten Internet-Zeitalter. Und die ist sehr spannend. Unsere Themen: - Rabattjäger provozieren einen neuen Streit um alte Gesetze. - Die Zähler im Netz messen den Erfolg von Web-Seiten. Ihre Methoden haben noch Macken. - Die Freiheit ist in Gefahr, warnt der amerikanische Rechtsexperte Lawrence Lessig. - Ein Wachszieher zählt zu den Pionieren unter den Handwerkern im Internet. - Taktgeber Cisco ist ein Unternehmen der Zukunft. Aber wie lange noch? - Die Umwelt wird geschont, so eine Hoffnung. Tatsächlich? - Viel Macht besitzen Organisationen wie Icann. Sie selbst präsentieren sich lieber machtlos. Diese PRESSE-Vorabmeldung aus der ZEIT Nr. 46/2000 mit Erstverkaufstag am Donnerstag, 9. November 2000 ist unter Quellen-Nennung DIE ZEIT zur Veröffentlichung frei. Der Wortlaut des ZEIT-Textes kann angefordert werden. ots Originaltext: DIE ZEIT Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen steht Ihnen das Team der ZEIT-Presse- und Public Relations Elke Bunse (Tel. 040/ 3280-217, Fax -558, e-mail: bunse@zeit.de) und Victoria Johst (Tel. 040/3280-303, Fax-570, e-mail: johst@zeit.de) gern zur Verfügung. Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: