DIE ZEIT

Florian Illies wechselt zur ZEIT

Hamburg (ots) - Florian Illies wird ab 1. März 2008 die Redaktion der Wochenzeitung DIE ZEIT verstärken. Er wird für das Blatt als Berater und Autor tätig sein. Außerdem wird er den Aufbau eines Kulturportals auf ZEIT online unterstützen. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich des ZEIT-Magazins. "Wir freuen uns sehr, einen Kollegen an unsere Zeitung binden zu können, der durch seine Ernsthaftigkeit und Kreativität eine der herausragenden Figuren einer jüngeren Journalistengeneration ist", erklärte ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo.

Illies war zunächst Literatur-Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, leitete die "Berliner Seiten" der FAZ und später auch das Kulturressort der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Illies ist auch u.a. durch den Bestseller "Generation Golf" als Buchautor bekannt geworden. Zuletzt gründete er gemeinsam mit Amelie von Heydebreck das Kunstmagazin "Monopol", dem beide noch als Herausgeber verbunden bleiben.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter presse.zeit.de.

Pressekontakt:

Silvie Rundel
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 / 32 80 - 344
Fax: 040 / 32 80 - 558
E-Mail: rundel@zeit.de

Original-Content von: DIE ZEIT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DIE ZEIT

Das könnte Sie auch interessieren: