VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik

VDE-Studie zur CeBIT 2002: Junge Menschen für Informationsgesellschaft

Frankfurt a.M. (ots) - 62 % der bis 34-jährigen sehen die Entwicklung der Informationstechnik und Telekommunikation sehr positiv. 10 % mehr als noch vor vier Jahren. Innerhalb der Gesamtbevölkerung sprechen sich 51 % grundsätzlich für die Entwicklung zur Informationsgesellschaft aus, 30 % sehen die Entwicklung teilweise positiv, nur 9 % sind eher skeptisch. Die größten Befürworter von IT-Innovationen sind die Bayern mit 64% Zustimmung. Befragt wurden 1000 Bundesbürger über 14 Jahren. Die neue Studie wird auf der VDE-Pressekonferenz im Rahmen der CeBIT 2002 vorgestellt und ist kostenlos am VDE-Stand in Halle 27, Stand B 48/1, erhältlich. VDE-Pressekonferenz auf der CeBIT mit Telekom-Vorstand Gerd Tenzer, Prof. Christian Müller-Schloer, Universität Hannover, und Jörg Thielges, IBM, am 13. März, 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr, im CC Convention Center, Saal 12, Messegelände Hannover. ots Originaltext: VDE Verband der Elektrotechnik Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Ursula Gluske-Tibud VDE Pressereferentin VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. Stresemannallee 15 60596 Frankfurt am Main Tel. 069 6308218 Fax 069 96315215 E-Mail pr.gluske-tibud@vde.com Internet www.vde.com Original-Content von: VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: