VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik

Weniger als zehn Bewerbungen für den Berufsstart

    Frankfurt am Main (ots) -

    VDE stellt Studie Young Professional 2007 vor

    Einstiegsgehälter zwischen 38.000 und 47.000 Euro jährlich, weniger als zehn Bewerbungen für den Berufsstart und eine Auswahl von über 7.000 Stellenangeboten allein im Internet - Elektroingenieure haben derzeit die Qual der Wahl. Keine andere Berufsgruppe wird von der Wirtschaft so hofiert wie die der Elektro- und IT-Experten. Die Zahl der arbeitssuchenden Elektroingenieure ist seit Januar 2005 von 11.8000 auf jetzt 3.950 zurückgegangen. Rund die Hälfte der VDE-Mitgliedsunternehmen fürchtet, dass sie ihren Bedarf an Elektro- und IT-Experten in Zukunft nicht mehr decken können. "Umso wichtiger ist es, bereits mit der Nachwuchsförderung in der Schule zu beginnen und die Jugendlichen die Faszination Technik spüren zu lassen", so VDE-Vorstandsvorsitzender Dr.-Ing. Hans Heinz Zimmer. Nicht nur in Deutschland droht der Expertenmangel die Innovationskraft zu lähmen, auch in den anderen EU-Ländern und den USA ist der Bedarf an Ingenieuren größer als der Markt hergibt.

    Nähere Informationen unter www.vde.com .

Pressekontakt:
Melanie Mora, Tel. 069 6308461, melanie.mora@vde.com

Original-Content von: VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik

Das könnte Sie auch interessieren: