Berliner Effektengesellschaft AG

ots Ad hoc-Service: Berl. Effektenges. AG

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Berliner Effektengesellschaft AG mit herausragendem Konzernergebnis 2000 Gewinn nach Steuern im Konzern steigt um über 200% auf rund 50 Mio EURO. , 20.02.2001 Die Berliner Effektengesellschaft AG legt sehr erfreuliche vorläufige Konzernzahlen für das Jahr 2000 vor. Danach stieg der Konzerngewinn nach Steuern um 204% von 16,484 Mio. EURO auf 50,15 Mio. EURO. Nicht enthalten im Konzernergebnis sind Erträge aus dem Teilverkauf der Consors Capital Bank AG, da die im Gegenzug erhaltenen Consors-Aktien zum ursprünglichen Buchwert der Bankbeteiligung bilanziert werden. Dagegen wurden Consors-Aktien, die aus dem Tausch zwischen Berliner Effektengesellschaft AG und Consors AG resultieren, zum Jahresende zu aktuellen Marktpreisen in die Kapitalrücklage der Tochtergesellschaft Berliner Freiverkehr (Aktien) AG eingebracht. Der Einzelabschluß der Gesellschaft nach HGB weist entsprechend mit einem Jahresüberschuß nach Steuern in Höhe von 18,46 Mio. EURO ein gegenüber dem Vorjahr nahezu unverändertes Ergebnis aus. Die Gesellschaft geht somit deutlich gestärkt in das Geschäftsjahr 2001 und verfügt nun über ein Eigenkapital von 190 Mio. EURO im Konzernabschluß gegenüber 76,6 Mio. EURO im Vorjahr (+148%). Damit ist die Gesellschaft gut gerüstet für die sich abzeichnenden Veränderungen in den Finanzmarktstrukturen und dem sich schnell globalisierenden Wettbewerb. Der Vorstand wird zur weiteren Stärkung der Gesellschaft und zur Finanzierung der geplanten hohen Investitionsvorhaben vorschlagen, den überwiegenden Teil des Konzerngewinns in die Gewinnrücklagen und Rücklagen für eigene Anteile einzustellen und eine auf 0,60 EURO reduzierte Dividende je Aktie auszuschütten. Im Sinne einer ausgewogenen Shareholder Value- Strategie kann so außerdem Liquidität weiter zum Rückkauf eigener Aktien eingesetzt werden. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Berliner Effektengesellschaft AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: