Deutsche Telekom AG

Premiere: Adel Tawil präsentiert Song "Unsere Lieder"

Adel Tawil: Unsere Lieder werden EINS / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/9077 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Telekom AG"

Bonn (ots) -

   - Single "Unsere Lieder" erscheint am 14. August
   - Premiere beim Bundesliga-Auftakt in der Allianz Arena am 14. 
     August, Konzertpremiere am 15. August beim Telekom Street Gig in
     München
   - Unternehmen unterstützt Musikprojekt mit bestem Telekom Netz und
     schafft unvergessliche Momente
   - Knapp 30.000 Teilnehmer reichten Lieblingslieder für Song ein  

Adel Tawil veröffentlicht am 14. August die Single "Unsere Lieder". Der Song ist aus einer deutschlandweiten Mitmach-Aktion in Zusammenarbeit mit der Telekom entstanden. Unter dem Motto "Unsere Lieder werden EINS" rief der Musiker und Produzent Adel Tawil Menschen in ganz Deutschland auf, eine Playlist mit den Liedern ihres Lebens einzureichen und Teil des Musikprojekts zu werden. Aus den Einreichungen produzierte Tawil "Unsere Lieder". Das Besondere des Songs: Der gesamte Text ist inspiriert von Titeln, die den Teilnehmern in ihrem Leben wichtig waren und mit denen sie besondere Momente verbinden. Anhören kann man den Song ab sofort auf der Website www.unsere-lieder-werden-eins.de sowie über Spotify und weitere gängige Streaming- und Downloadportale.

Lieder, die bewegen

Knapp 30.000 Menschen haben sich am Musikprojekt von Tawil und der Telekom beteiligt. Auch Prominente teilten ihre musikalischen Lebensbegleiter, darunter Boxer Wladimir Klitschko sowie die Mannschaft des FC Bayern München. Insgesamt reicht das musikalische Spektrum von Hip Hop und Rock bis hin zu Pop und Schlager. "Ich freue mich sehr, dass so viele Teilnehmer meinem Aufruf gefolgt sind. Ihre musikalischen Lebensgeschichten haben mich bewegt. Für mich ist es etwas ganz Besonderes, ein Lied zu produzieren, an dem so viele Menschen in Deutschland Anteil haben. Ich bin richtig stolz auf das Lied, das entstanden ist, wenngleich es eine echte Herausforderung war, aus den vielen unterschiedlichen Titeln einen einzigen Song zu machen", erklärt Adel Tawil.

Auch die Telekom zeigt sich überaus zufrieden mit dem Resultat: "Knapp 30.000 Teilnehmer, die wir inspirieren konnten, ihre Musik mit Adel und uns zu teilen - das ist ein großartiger Erfolg für 'Unsere Lieder werden EINS'", sagt Michael Schuld, Leiter Kommunikation und Vertriebsmarketing der Telekom Deutschland. "Wir freuen uns, dass wir das einzigartige Gemeinschaftsprojekt mit unserer Kampagne und dem besten Telekom Netz unterstützen konnten."

"Unsere Lieder" live

Am 15. August performt Adel Tawil den Song beim Telekom Street Gig in München erstmals auf der Bühne. Eine exklusive Vorab-Premiere gibt es für die 75.000 Besucher in der Allianz Arena beim Bundesliga-Auftakt am 14. August, wenn Tawil im Stadion "Unsere Lieder" live präsentiert. Fans, die nicht persönlich in München dabei sein können, haben die Chance, die Premiere des Songs sowie das gesamte Konzert ab 19:45 Uhr über einen Livestream auf der Website www.unsere-lieder-werden-eins.de zu erleben.

   Bildmaterial: http://bit.ly/UnsereLiederWerdenEins 
   Song und weitere Informationen zur Aktion: 
www.unsere-lieder-werden-eins.de 
   Hashtag: #unsereLieder 

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom ist mit rund 151 Millionen Mobilfunkkunden sowie 30 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2014). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 228.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte der Konzern einen Umsatz von 62,7 Milliarden Euro, davon wurde mehr als 60 Prozent außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

Pressekontakt:

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications

Tel.: 0228 181 - 4949
E-Mail: medien@telekom.de

Weitere Informationen für Medienvertreter: www.telekom.com/medien und
www.telekom.com/fotos

http://twitter.com/deutschetelekom

Original-Content von: Deutsche Telekom AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Telekom AG

Das könnte Sie auch interessieren: