Deutsche Telekom AG

"Die Zukunft ist EINS" - Deutsche Telekom startet neue Kommunikationskampagne

"Die Zukunft ist EINS" - Deutsche Telekom startet neue Kommunikationskampagne
MagentaEINS Teaser Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/9077 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Telekom AG/© Deutsche Telekom"

Bonn (ots) -

   - Telekom führt neues Portfolio MagentaEINS mit 360°-Kampagne ein
   - Botschaft auf allen Kanälen: Mobilfunk und Festnetz werden eins
   - Mit Familie Heins erzählt die Telekom augenzwinkernd Geschichten
     rund um die Telekommunikation von heute 

"Die Zukunft ist EINS". Diese Botschaft der Deutschen Telekom läuft seit rund einer Woche auf allen Werbekanälen. Auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin lüftet das Telekommunikationsunternehmen jetzt das Geheimnis. MagentaEINS führt Festnetz und Mobilfunk zusammen. MagentaEINS ist der Kern einer komplett neuen Produktwelt, die die gesamte Telekommunikationswelt der Kunden abdeckt. So werden die Mobilfunkangebote künftig unter MagentaMobil und die Festnetzprodukte unter MagentaZuhause zusammengefasst. Ferner umfassen MagentaENTERTAINMENT, MagentaWOHNEN, MagentaSERVICE und MagentaARBEITSWELTEN weitere Angebote und Produkte, aus denen sich der Kunde individuelle Lösungen nach eigenem Bedarf zusammenstellen kann.

"Zuhause und Mobil werden eins, alles aus einer Hand, alles im besten Netz - das ist die Prämisse für MagentaEINS. Wir wollen unseren Kunden attraktive Angebote rund um ihre ganz individuellen Telekommunikationsbedürfnisse machen", sagt Michael Hagspihl, Geschäftsführer Marketing der Telekom Deutschland. "Die Einführung von MagentaEINS begleiten wir mit einer breit angelegten 360°-Kampagne."

Philipp Friedel, Leiter Marktkommunikation der Telekom Deutschland ergänzt: "Für die Produkteinführung haben wir ein Kommunikationskonzept aus einem Guss entwickelt, das die Zielgruppe auf allen Kanälen anspricht und die Werte der Marke deutlich transportiert."

In der Launch-Phase setzt die Deutsche Telekom zunächst auf die Inszenierung der Eins in Kombination mit der Markenfarbe Magenta. Überall taucht die Ziffer auf: Sie funkelt im TV-Spot, ziert Plakatflächen, prangt auf den Trikots der Spieler des FC Bayern München, strahlt unerwartet als Projektion von Berliner Häuserfassaden und steht als XXL-Monument vor der Gedächtniskirche. Auch der IFA-Markenauftritt der Deutschen Telekom steht ganz im Zeichen von MagentaEINS. Auf 3.000 Quadratmetern Standfläche können Besucher das Zusammenwachsen von Festnetz und Mobilfunk erleben.

Eine zentrale Rolle bei der Einführung und Bekanntmachung der neuen Tarif- und Produktwelt spielt innerhalb der Kommunikationskampagne Familie Heins. "Mit den Spots rund um Familie Heins beschreiten wir einen völlig neuen Weg in der Art unserer Kommunikation", unterstreicht Michael Hagspihl. Mutter Steffi, Vater Walter, Tochter Clara und Sohn Anton Heins sind die Helden der Kampagne. Für sie ist Telekommunikation selbstverständlicher Teil ihres Lebens. In kurzen, unterhaltsamen TV- und Online-Spots erzählt die Familie Geschichten aus ihrem Leben - und Telekommunikation ist dabei immer ein ganz natürlicher Bestandteil. Denn genau hieraus ergeben sich die Vorlagen für die skurrilen Geschichten und Pointen.

Entwickelt hat die Familien-Comedy mit schrägen Charakteren und verrückten Geschichten DDB Hamburg. Regisseur und Schauspieler Simon Verhoeven schrieb mit am Drehbuch und führte Regie. Bei Casting, Regie und Transmedia-Konzept stand der Telekom die UFA beratend zur Seite.

Die Familien-Charaktere werden gespielt von den Schauspielern Franziska Schlattner (Steffi), Martin Lindow (Walter), Eva Nürnberg (Clara) und Matthis Schmidt-Foß (Anton). Der Song "Traum" zum Spot stammt von CRO aus dem aktuellen Album "Melodie", erschienen beim Label Chimperator.

Die Story ist langfristig angelegt und wird über alle Medien-Kanäle gespielt: 45-Sekünder im TV machen neugierig. In diesem Rahmen wird Familie Heins auch auf Facebook, Twitter und YouTube aktiv sein. Sami Slimani beispielsweise, der in den Telekom Spots den Freund der Tochter spielt, ist im Internet bereits ein Star. Er hat mehr als 800.000 YouTube-Abonnenten und fast 200.000 Twitter-Follower.

Wer mehr über Familie Heins erfahren möchte, findet eine Langfassung der jeweiligen Spots auf www.telekom.de/magenta-eins. Dort gibt es weitere Einblicke in das Leben der Familie sowie alle relevanten Informationen zur neuen Produktwelt.

Credits: 
Kreation: DDB, Hamburg 
Produktion: CZAR, Berlin 
Regie: Simon Verhoeven 
Beratung: UFA, Potsdam 
Musik: CRO, Traum 
Media: Mediacom, Düsseldorf 

Den Spot zum Download unter: https://ham-transfer.de.ddb.com/ticket.html?id=m8l8fnnj6ckkrl1jtm

Weitere Informationen zu den neuen Tarifen, Produkten und Services der Deutschen Telekom finden Sie in unserer IFA-Medienmappe unter www.telekom.com/medien/ifa.

Erleben Sie unsere Produkte und Dienstleistungen während der IFA in Berlin vom 5. bis 10. September live auf dem Stand der Deutschen Telekom in Halle 4.2. Der gesamte Messeauftritt der Deutschen Telekom ist klimaneutral: Alle CO2-Emissionen aus dem Aufbau und Betrieb des Standes werden zu 100% mit Projekten zur CO2-Reduktion im Ausland kompensiert.

Weitere Informationen für Medienvertreter: www.telekom.com/medien und www.telekom.com/fotos sowie http://twitter.com/deutschetelekom

Über die Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom ist mit über 142 Millionen Mobilfunkkunden sowie 31 Millionen Festnetz- und mehr als 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. Dezember 2013). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte der Konzern einen Umsatz von 60,1 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet.

Pressekontakt:

Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Schröder+Schömbs PR GmbH
Katharina Telschow
Tel.: 030 34 99 64-13
E-Mail: katharina@s-plus-s.com

Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: 0228 181 - 4949
E-Mail: medien@telekom.de

Original-Content von: Deutsche Telekom AG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Deutsche Telekom AG

Das könnte Sie auch interessieren: