Deutsche Telekom AG

Telekom setzt als erstes Unternehmen in Europa auf Multimedia-Beratungstische

Telekom setzt als erstes Unternehmen in Europa auf Multimedia-Beratungstische
In Tuchfühlung mit der Produktwelt von T-Home und T-Mobile: der Multitouch-Beratungstisch. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Telekom AG"

Bonn / Hof / Dessau (ots) - So etwas kennt man bis dato nur aus Hollywood-Produktionen: Handys nehmen Kontakt mit Tischen auf, deren Glasflächen wiederum Riesendisplays sind. Mit den Händen können Produkte multimedial erforscht, Klingeltöne komponiert oder Videos und Bilder per Fingerzeig in Mobiltelefone verschoben werden.

Seit Anfang Dezember stehen die ersten Multitouch-Beratungstische in den Telekom Shops in Dessau und Hof zum Ausprobieren bereit. Als zentraler Baustein des neuen Shopkonzeptes sollen die Multimedia-Touchscreens den Kunden ein beeindruckendes Einkaufserlebnis bieten sowie die Handy- und Tarifwahl stark vereinfachen.

Als erstes Unternehmen in Europa setzt die Telekom damit auf Multitouch-Tische in der Kundenberatung. Bis 2010 sollen deutschlandweit rund 150 Telekom-Stores nach dem neuen Shopkonzept ausgestattet werden.

Webvideo (.wmv / 1´58 Min. / 12MB) und Fotos (.jpg) liegen zum Download bereit unter: http://www.infokontor-bereitstellung.de/Telekom-Multitouch/

Oder der embedded link auf Youtube unter: http://de.youtube.com/watch?v=IIEtj1MJzaw

Pressekontakt:

Weitere Informationen unter: http://www.telekom.de/presse

Ansprechpartner für Journalisten:
Deutsche Telekom AG
Dr. Markus Jodl
Tel.: +49 (0) 228 / 181-67010
E-Mail: presse@telekom.de

Original-Content von: Deutsche Telekom AG, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Deutsche Telekom AG

Das könnte Sie auch interessieren: