Deutsche Telekom AG

Das Trendforum der Deutschen Telekom im Netz: Vodcasts, Impressionen, Profile

Bonn, Deutschland (ots/PRNewswire) - - Das Trendforum der Deutschen Telekom geht auch nach der CeBIT weiter: im Netz können sich Interessierte die Vorträge als Vodcasts ansehen und Infos zu den Referenten und Moderatoren finden.

    - Das Trendforum der Deutschen Telekom anlässlich der CeBIT 2008 konnte
      als neues Format für den Austausch über Zukunftsthemen überzeugen.
    - Neben Grafik-Designer und Informatiker John Maeda, Musiker und Blogger
      Gerd Leonhard, Hirnforscher Gerhard Roth sowie Online-Grimme-
      Preisträger Sascha Lobo gaben dabei chronologisch folgende Redner
      Zukunftsaussichten und Denkanstösse: Kjell Nordström, Saskia Sassen,
      Wolf Lotter, Mehrdad Piroozram, Nicholas Carr, Johannes Züll, Alexander
      Artopé, Stefan Lechere, Tyler Brûlé, Christopher Schläffer, Axel
      Thallemer, Don Tapscott, Stefan Mennerich, Andreas Jung, Georg Schnurer
      (http://www.telekom2.de/trendforum/?goto=referenten).
    - Die Themen befassten sich mit den Bereichen Market, Macroeconomics,
      Technology, Design, Customer Trends und Lifestyle (Beispiele:
      "Kreativität im digitalen Dschungel", "Warum IT eigentlich unwichtig
      ist", "Kommerzialisierung und Konzentration in einer globalen
      Ökonomie").
    - Die IT-Experten Daniel Finger und Sven Oswald, die die
      Multimediasendung "Escape" auf radio eins moderieren
      (http://www.telekom2.de/trendforum/?goto=moderatoren), führten durch
      das Trendforum.
    - Entsprechend dem Konzept des Trendforums präsentierten die jeweiligen
      Redner ihr Thema im Dialog mit einem breiten Publikum, das sich
      Vorwiegend aus Geschäftskunden, Journalisten und Hochschulangehörigen
      zusammensetzte.
    - Vodcasts der Vorträge sowie Fotos der Veranstaltung können unter
   www.telekom.com/trendforum kostenlos abgerufen werden.
    - Dort können auch Anregungen für weitere, innovative Themen gegeben
      werden. 

QUOTES:

Referent John Maeda: "The relationship between more and less is that you want more when you (...) [can] enjoy - but you want less when it hurts. (...) Simplicity is about living life with more enjoyment and less pain."

Nicholas Carr in seinem Vortrag "The Big Switch": "(...) If you look at the statistics you see how incredibly inefficient IT has become. (...) You can drive down the price of IT dramatically (...)."

Blogger Sascha Lobo ging auch auf die soziologische Komponente des sich wandelnden WWW ein: "Ich meine, dass das Web 2.0 weniger eine Technologie ist, als eine Denkweise in den Köpfen der Menschen."

Hans-Christian Schwingen, Leiter des Zentralbereichs Markenstrategie und Marketingkommunikation der Deutschen Telekom AG resümierend: "Mit dem Trendforum konnten wir ein Zeichen setzen: Deutsche Telekom steht für innovative Ideen und interessante Trends."

Antje Hundhausen, Leiterin Corporate Messen bei der Deutschen Telekom: "Die CeBIT ist für das Trendforum eine hervorragende Auftaktplattform gewesen. Die Zahl von über 2000 Teilnehmern spricht für sich."

MULTIMEDIA LINKS:

"Referentenprofile kurz" - http://customer.de.ddb.com/trendforum_ referenten_abstracts_kurz_deutsch.pdf

"Referentenprofile lang" - http://customer.de.ddb.com/trendforum_ referenten_abstracts_cv_deutsch.pdf

"Trendforum-Impressionen: alle Redner im Überblick" - http://customer.de.ddb.com/trendforum_impressionen.jpg

RELATED LINKS:

To view this release in social media format, go to: http://tinyurl.com/25vtj9

Videofiles - http://www.telekom2.de/trendforum/?goto=videos Referentenvorträge

Fotos - http://www.telekom2.de/trendforum/?goto=info_presse Bilder der Referentenvorträge

Berichterstattung auf tausendreporter.stern.de - http://tinyurl.com/25brjv

Berichterstattung auf Portel.de - http://tinyurl.com/26fa6o

Vorberichterstattung auf Xonio.com (Hennings Handy-Welt) - http://tinyurl.com/yoryxz

Webseite: http://www.telekom.com/trendforum http://www.telekom2.de/trendforum/?goto=referenten http://www.telekom2.de/trendforum/?goto=moderatoren

Pressekontakt:

Corinna Kielwein (Spokesperson), Deutsche Telekom AG, 
Pressesprecherin, Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn,
+49-228-181-49-49, Email: presse@telekom.de; oder Markus Hilse
(Agency), Print, Agentur für Öffentlichkeitsarbeit, Berliner Allee
10, 40212 Düsseldorf, D-Germany, Tel.: +49-211-6013-5300, Email:
markus.hilse@de.ddb.com
Original-Content von: Deutsche Telekom AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: