FTI Touristik GmbH

Mit flyFTI auf die Insel der Götter: FTI steuert mit der eigenen Airline ab April erstmals auch Larnaca auf Zypern an - 32.000 Fluggäste geplant

- Querverweis: Bilder sind abrufbar unter: http://recherche.newsaktuell.de/storyliste.htx?action=company&company =9068 Bildunterschrift zum ersten Foto: flyFTI, die Airline des Münchner Reiseveranstalters FTI Touristik, steuert im April 2000 erstmals die Mittelmeerinsel Zypern an. Abflughäfen in Deutschland sind München, Nürnberg und Leipzig. Bildunterschrift zum zweiten Foto: Die Mittelmeerinsel Zypern, seit der Wintersaison 1996/97 im Programm des Münchner Reiseveranstalters FTI Touristik, wird ab April 2000 auch mit der firmeneigenen Fluggesellschaft flyFTI angeflogen. Für die Sommersaison 2000 sind 32.000 Fluggäste geplant. ots Originaltext: FTI Touristik Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: FTI Touristik GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: