Hapag Lloyd AG

Venedig, 17. April 2000: MS EUROPA beendet erfolgreich erste Weltreise

Hamburg (ots) - Mit dem Festmachen an der Stazione Marittima in Venedig endete heute morgen um 8.00 Uhr nach 160 Tagen die erste Weltreise der im September 1999 in Dienst gestellten EUROPA. Eine Weltreise der Superlative, die am 8. November 1999 in Lissabon begann und in 35 Länder führte. 39.667 Seemeilen (= 73463 km) hat das Hapag-Lloyd-Flaggschiff in dieser Zeit zurückgelegt und dabei insgesamt 84 Häfen besucht. Die Route führte über den Atlantik nach New York, in die Karibik, durch den Panama-Kanal zur Westküste Amerikas, wo Los Angeles, die Baja California und Acapulco besucht wurden. Höhepunkt war zweifellos die doppelte Millennium-Feier im Südseeparadies Tonga, wo die Passagiere das neue Jahrtausend zunächst mit dem König von Tonga begrüßten und eine zweite Millennium-Feier an der Datumsgrenze erlebten. Rechtzeitig, um auch das chinesische Neujahr zu feiern, war die EUROPA danach in Singapur. In Vietnam konnten die Passagiere miterleben, wie ein aus Spenden errichtetes "MS EUROPA-Haus" an die Bewohner des SOS-Kinderdorfes in Da Nang übergeben wurde. Von den sonnigen Seychellen über den Jemen, Israel, Jordanien, durch den Suez-Kanal und durchs Mittelmeer führte die letzte Teilstrecke der Weltreise bis nach Venedig. Während die meisten der maximal 408 Passagiere Teilstrecken zwischen 18 und 27 Tagen gebucht hatten, waren 18 Passagiere während der gesamten Reise an Bord. Einige von ihnen haben sogar noch eine Verlängerung bis nach Hamburg gebucht, wo die EUROPA am 13. Juni 2000 erwartet wird. Hier soll am 17. Dezember 2000 auch die zweite Weltreise der EUROPA beginnen, für die einige der diesjährigen Weltreisenden bereits ihre Suite reserviert haben. ots Originaltext: Hapag-Lloyd Kreuzfahrten Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Nähere Informationen über das komplette EUROPA-Programm und die Weltreise 2000/2001 gibt es im Reisebüro und beim Veranstalter Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, Ballindamm 25, 20095 Hamburg, Tel. 040 / 3001 4629, Fax: 040 / 3001 4601 Internet: www.hapag-lloyd.de Original-Content von: Hapag Lloyd AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: