Turbon AG

ots Ad hoc-Service: Turbon AG Turbon - Umsatz und Überschuß wachsen weiter

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Hattingen (ots Ad hoc-Service) - Im ersten Halbjahr des Jahres 2000 hat die Turbon Gruppe, führender Hersteller von kompatiblem schriftbildendem Computer- Drucker-Zubehör, einen konsolidierten Umsatz in Höhe von 144,6 Millionen DM erzielt. Dieser Umsatz verteilte sich zu 54,0 % auf Non Impact-Produkte (Laser Cartridges, Ink Jet, TTR) und zu 42,0 % auf Impact-Produkte (Farbbandkassetten für Dot Matrix Drucker etc.). Die restlichen 4,0 % entfielen auf Umsätze mit sonstigen Produkten, die der Sortimentsergänzung dienen. Insgesamt konnte der Umsatz gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres (130,3 Millionen DM) um 11,0 % gesteigert werden. Noch deutlicher ist die Steigerung im Bereich der neuen Technologien (Non Impact- Produkte). Während im ersten Halbjahr 1999 65,1 Millionen DM mit Produkten aus diesem Wachstumsbereich umgesetzt werden konnten, lag der Umsatz im ersten Halbjahr 2000 bei 78,1 Millionen DM. Dieses bedeutet eine Steigerung von 20,0 %. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag im ersten Halbjahr 2000 bei 7,0 Millionen DM. Der Vergleichswert des Vorjahres lag bei 6,3 Millionen DM. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit betrug im Konzern 4,3 Millionen DM nach 3,8 Millionen DM im ersten Halbjahr 1999. Nach Abzug der außerordentlichen Aufwendungen und Ertragsteuern sowie der Berücksichtigung der Anteile konzernfremder Gesellschafter am Halbjahresergebnis ergibt sich ein Konzernüberschuß in Höhe von 2,6 Millionen DM für das erste Halbjahr 2000. Der Vergleichswert des Vorjahres lag bei 2,1 Millionen DM. Das Ergebnis je Aktie im ersten Halbjahr 2000 betrug gemäß IAS 33 0,68 DM nach 0,53 DM im ersten Halbjahr 1999. Am 30.06.2000 befanden sich 230.000 Stück Turbon Aktien im Eigenbesitz der Gesellschaft. Auf Basis der vorgenannten Zahlen wird für das Gesamtjahr 2000 die Umsatzprognose von 270,0 Millionen DM um 5,0 Millionen DM auf 275,0 Millionen DM erhöht. Bei dem Konzernjahresüberschuß wird nach wie vor eine Steigerung um ca. 30 % auf 4,2 Millionen DM erwartet. Der vollständige Zwischenbericht für das erste Halbjahr 2000 kann bei Turbon AG, Sekretariat, Ruhrdeich 10, 45525 Hattingen angefordert werden. Daneben finden Sie den Bericht auch auf unserer Web-Page www.turbon.de. Turbon AG Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Turbon AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: