INTERSHOP Communications AG

Intershop-Kunde ALLAGO erwirtschaftet Rekordumsätze / B2B-Einkaufsplattform ALLAGO.de plant Umstellung auf leistungsfähige Version Enfinity 2.2

Hamburg/Jena/Bad Vilbel (ots) - Intershop Communications, einer der führenden Komplettanbieter von E-Commerce-Standardsoftwarelösungen, liefert mit seinem Produkt Enfinity die hochfunktionale und stabile E-Business-Plattform für die erfolgreiche Einkaufs- und Serviceplattform ALLAGO.de. Bereits gut ein Jahr nach dem Start im Mai 2000 kann die ALLAGO AG, ein Unternehmen der Dresdner Bank-Gruppe, mit ihrem Online-Angebot von Produkten und Dienstleistungen rund ums Büro monatliche Rekordumsätze verbuchen. Rund 35.000 mittelständische Unternehmen sind bereits ALLAGO-Kunden. Nun soll die Enfinity-basierte E-Commerce-Anwendung weiter ausgebaut werden. Nach einem Umsatz von rund vier Millionen Mark im ersten Quartal 2001 erzielte ALLAGO im zweiten Quartal etwa 15 Millionen Mark Umsatz. Das Unternehmen ruht sich allerdings nicht auf den Lorbeeren der letzten Monate aus, sondern erweitert fortlaufend sein Angebot. Seit neuestem können gewerbliche Kunden Großmengen anfragen, ferner ist jetzt die Lohn- und Gehaltsabrechnung über Internet möglich und im September wird die bestehende E-Procurement-Lösung zur Optimierung des betrieblichen Einkaufs weiter ausgebaut. Neben einem größeren Produkt- und Serviceangebot plant das Unternehmen die Internationalisierung des Portals und den Börsengang. "ALLAGO versteht sich als Einkaufs- und Servicepartner des Mittelstands, der bei unserem Portal alles für den täglichen Geschäftsbedarf findet", sagt Selçuk Boydak, Vorstandsvorsitzender der ALLAGO AG. "Trotz des harten Wettbewerbs im B2B-Bereich hat sich ALLAGO binnen eines Jahres als Marktführer in Deutschland etabliert. Diese Position wollen wir weiter ausbauen. Dabei kommt uns unsere Entscheidung für die E-Business-Plattform Intershop Enfinity zugute. Dank deren hochflexibler Architektur lässt sich unser Portal permanent an veränderte Geschäftsbedingungen anpassen und erweitern", ergänzt Boydak. In den nächsten Monaten wird ALLAGO.de nicht nur ausgebaut, sondern auch auf die aktuelle, hochfunktionale und leistungsfähige Version 2.2 von Intershop Enfinity umgestellt. Den Erfolg des Enfinity-basierten Online-Portals von ALLAGO dokumentieren nicht nur die rund 35.000 Kunden und die rasant steigenden Umsatzzahlen, sondern auch das Gütesiegel "DIN Tested Website". ALLAGO.de konnte als erste Einkaufsplattform überhaupt nach einer umfassenden Prüfung der Software, der IT-Sicherheit und der Geschäftsprozesse dieses Zertifikat der unabhängigen und international anerkannten DIN-Organisation erringen. Michael Tsifidaris, President Europe von Intershop: "Die Dresdner-Bank-Tochter ALLAGO ist eine der vielen Intershop-Kunden, die aufgrund ihrer hohen Zufriedenheit mit unseren Produkten und Lösungsangeboten permanent Folgeaufträge an uns vergeben. Auch dieser Kunde beweist: Unsere Standardsoftware Intershop Enfinity ist eine ideale Basis für erfolgreiche, umsatzstarke E-Business-Lösungen. Dazu bietet unser Produkt dem Kunden niedrige Gesamtkosten, 'Total costs of ownership', und dank seiner Anpassungsfähigkeit eine hohe Investitionssicherheit." Intershop Communications AG (NASDAQ: ISHP; Neuer Markt: ISH) ist einer der weltweit führenden Anbieter von E-Business-Lösungen. Neben dem Standard-Produkt, der Plattform Enfinity, bietet Intershop ergänzende branchenübergreifende sowie branchenspezifische E-Business-Lösungen an. Die Produkte ermöglichen Unternehmen, ihre Geschäftsbeziehungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu automatisieren und zu optimieren. Den globalen Service garantieren zudem die mehr als 200 Implementierungspartner, die 150 Technologiepartner und deren über 8.000 auf Intershop Produkte geschulte Consultants. Die weltweit rund 1.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Jahr 2000 einen Umsatz von 123 Millionen Euro. Zu den Kunden von Intershop gehören einige der größten Unternehmen der Welt wie Hewlett-Packard, Intel, Shell und Time Warner. Intershop wurde 1992 gegründet und hat heute Hauptniederlassungen in Hamburg, Jena, San Francisco und Hongkong sowie weitere Niederlassungen in allen wichtigen Regionen weltweit. ots Originaltext: Intershop Communications AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Dana Schmidt, Referentin Public Relations Intershop® Sell Anywhere Intershop Tower, 26th Floor, 07740 Jena, Germany Phone +49.3641.50-1000, Fax -1002 d.schmidt@intershop.de http://www.intershop.de/news Original-Content von: INTERSHOP Communications AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: