ARTE G.E.I.E.

ARTE Journal sendet aus neuem Studio

ARTE Journal sendet aus neuem Studio
Moderator Jürgen Biehle im neuen ARTE Journal-Studio. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/9021 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ARTE G.E.I.E./Michel NICOLAS für ARTE"

Strasbourg (ots) - Ab dieser Woche berichtet das europäische Nachrichtenmagazin ARTE Journal aus einem runderneuerten interaktiven Studio. Im neuen Studio können Nachrichten auf drei großflächigen Bildschirmwänden anhand von Grafiken, Videos und Bildern optisch optimiert dargestellt werden. Auch das Erscheinungsbild von ARTE Journal und ARTE Reportage wurden erneuert und die Logos grafisch an ARTE Info angepasst.

Neben der optischen Erneuerung setzt ARTE Journal in der Mittagssendung, Montag bis Freitag um 13.20 Uhr, einen Schwerpunkt auf Kultur: Jede Woche beschäftigt sich die Mittagausgabe in einer Serie mit einem Künstler oder einem Kultur-Ereignis. Die fünfteiligen Kultur-Serien begleiten beispielsweise eine Star-Ballerina bei ihrer Arbeit, schauen in die Kulissen der Berliner Volksbühne oder begeben sich auf Spurensuche in der zerstörten Stadt Donezk.

Ab dem 19. Januar werden die Moderatoren des Journals zudem einen neuen, dynamischeren Rhythmus folgen. Die abendliche Ausgabe des ARTE Journal, täglich um 19.10 Uhr, wird von Nazan Gökdemir und Jürgen Biehle abwechselnd jeweils 5 Wochentage moderiert, die Ausgaben am Wochenende werden präsentiert von den Moderatorinnen des ARTE Journal Junior, Carolyn Höfchen, Magali Kreuzer und Dorothée Haffner. Durch die Sendung ARTE Reportage führen abwechselnd Andrea Fies und William Irigoyen, jeden Samstag um 17.05 Uhr.

Pressekontakt:

Manuel Schönung / manuel.schoenung@arte.tv / T +33 (0)3 88 14 2009
ARTE G.E.I.E. 4 quai du Chanoine Winterer, BP 20035, F-67080
Strasbourg Cedex
Original-Content von: ARTE G.E.I.E., übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: ARTE G.E.I.E.

Das könnte Sie auch interessieren: