Dermalog Identification Systems GmbH

CeBIT - Trendthema Security - Motorsperre für Computer - PC-Start mit Daumenabdruck - Mit dem FINGER-LOGON des Weltmarktführers DERMALOG kann man PIN und Passwörter getrost vergessen

    Hamburg (ots) - Nach den verheerenden Terroranschlägen vom 11.
September hat sich das Sicherheitsbewusstsein weltweit dramatisch
verändert. Das gilt auch für den Schutz sensibler oder persönlicher
Daten auf Firmen- oder Heimcomputern. PIN-Nummern und Passwörter sind
ebenso unsicher wie inflationär. Die Hamburger Firma DERMALOG,
Weltmarktführer für automatisierte Identifikationssysteme von
Fingerabdrücken, präsentiert auf der CeBIT (Halle 17 C31, Stand 15)
die weltweit erste "Motorsperre" für Computer und andere
elektronische Geräte.
    
    Nichts geht mehr, wenn FINGER LOGON den Zugriff auf Notebook oder
PC verweigert. Ein Daumenabdruck eines berechtigten Besitzers genügt
jedoch und der Computer startet automatisch. Die von der Hamburger
Firma DERMALOG Identification Systems GmbH entwickelte Zugriffssperre
setzt in Sachen IT-Sicherheit neue Maßstäbe. Das daumenbreite System
lässt sich einfach ins Mouse Pad integrieren oder als
Stand-alone-Variante über eine USB- oder serielle Schnittstelle an
den PC anschließen.
    
    FINGER LOGON erkennt den Zugangsberechtigten blitzschnell an
seinem Finger-abdruck. Der Sesam öffnet sich. Die schnelle
Identifikationsprüfung gibt den kontrollierten Zugang frei zu PCs,
Notebooks, Archiven, Datenbanken, Netzwerken oder
sicherheitsrelevanten Bereichen. Versuche, das System mit kopierten
Fingerabdrücken austricksen zu wollen, sind zwecklos. Ein sensitiver
Chip reagiert auf vitale Körperfunktionen. Schneller, sicherer und
kostengünstiger kann man Daten, Geräte oder Netzwerke nicht mehr
schützen. Ableger der flexiblen Zugriffssperre und
Identifikationskontrolle der Hamburger Biometrieexperten werden sich
in Kürze auch in Schließanlagen, Schlüsseln, auf SmartCards oder -
wie bereits in Brasilien und Brunei erfolgreich eingeführt - auf
Personaldokumenten wieder finden.
    
    Denn: Nichts ist so sicher und einzigartig wie ein Fingerabdruck.
Das dynamisch wachsende Unternehmen DERMALOG hat in 20 Jahren
Forschung zahlreiche Systeme auf der Grundlage biometrischer
Verfahren entwickelt. Im Bereich automatisierter
Identifikationssysteme von Fingerabdrücken (AFIS), die weltweit u.a.
bei Einwohnermeldebehörden, Sozialämtern, Grenzkontrollstellen oder
bei der Kriminalpolizei zum Einsatz kommen, ist DERMALOG
internationaler Marktführer.
    
    Am DERMALOG-Stand (Halle 17 C31, Stand 15) können sich
Journalisten auf der CeBIT nicht nur die sichersten Personaldokumente
der Welt ausstellen lassen. Der Weltmarktführer für automatisierte
Identifikationssysteme von Fingerabdrücken demonstriert hier sehr
anschaulich, wie man in Brunei bereits die Grenzformalitäten mit
einem Daumenabdruck sekundenschnell erledigt. Der kleine asiatische
Staat macht den Industrienationen vor, wie reibungslos, schnell,
anonym und absolut sicher die Personaldokumente neuester Generation
arbeiten. Fälscher und Langfinger haben keine Chance mehr.
    
    
ots Originaltext: Dermalog Identification Systems GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Dermalog Identification Systems GmbH
Mittelweg 120
20148 Hamburg
Tel. 040-413 227 - 0  
Fax 040 - 413 227 - 89  
e-mail : info@dermalog.de
Presse Tel. für Bilder 040-413227-62
Internet : www.dermalog.de

Original-Content von: Dermalog Identification Systems GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Dermalog Identification Systems GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: