Danone GmbH

Weltfinale des Danone Nations Cup in Südafrika (mit Bild)

Danone Nations Cup Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Danone GmbH Deutschland"

Haar (ots) - MSV Duisburg und Lichterfelder FC Berlin im Weltfinale des Danone Nations Cup in Südafrika - 1000 Kinder spielen um den Titel

Das diesjährige Weltfinale des Danone Nations Cup, weltweit größtes Fußballturnier für Kinder im Alter von 10-12 Jahren, findet vom 30. September - 3. Oktober in Südafrika statt. Über 1000 Kinder aus 40 Nationen treffen in Johannesburg aufeinander und spielen um den begehrten Titel. Die deutschen Vertreter sind MSV Duisburg und Lichterfelder FC Berlin.

Jährlich weltweit über 2,5 Millionen teilnehmende Kinder

In den vergangenen Monaten fanden überall auf der Welt nationale Ausscheidungsturniere statt. Das Turnierformat ist einfach: Jedes Team muss zuerst regionale Turniere und anschließend das nationale Finale gewinnen, um sein Land im Weltfinale vertreten und Zinedine Zidane, den Schirmherrn des Weltfinales, treffen zu können. Beim größten internationalen Fußballturnier für Kinder zeigen die Kids, dass sie sich vor den Großen nicht verstecken müssen. In 25 Vorrundenturnieren in ganz Deutschland bewiesen in diesem Jahr über 10.000 Kinder ihr fußballerisches Können. Das Team vom MSV Duisburg setzte sich im Juni beim Deutschlandfinale gegen 31 andere Teams durch und tritt jetzt Ende September die Reise nach Südafrika an. Mit von der Partie ist der Vorjahressieger Lichterfelder FC Berlin.

Unvergessliche Momente

In seinen 10 Jahren hat der Danone Nations Cup einen festen Platz im Kalender des deutschen Jugendfußballs eingenommen. Danone, Marktführer im Bereich der Milchfrische und vertreten in über 120 Ländern, ist es neben dem sportlichen Wettkampf ein großes Anliegen, Völkerverständigung zu fördern, Vorurteile abzubauen und den Kindern die einmalige Möglichkeit eines solchen Erlebnisses zu bieten.

Auf der Webseite www.danonecup.de wird ab dem 29. September täglich in einem Tagebuch über den aktuellen Verlauf des Turniers und die Ergebnisse der deutschen Teams berichtet.

Ablauf des Danone Nations Cup in Südafrika

Donnerstag, 30. September:        Gruppenauslosung in der Universität
                                  von Pretoria
Freitag, 1.10. & Samstag, 2.10.:  Qualifikationsrunden im
                                  Universitätsgelände von Pretoria
Sonntag, 3. Oktober:              Weltfinale im Orlando Stadium
                                  (Soweto) 

Teilnehmende Länder

2010: Algerien, Argentinien, Australien, Österreich, Bangladesh, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Canada, Chile, China, Tschechische Republik, Ägypten, England, Frankreich, Deutschland, Haiti, Indonesien, Irland, Italien, Japan, Lybien, Mexiko, Marokko, Mosambik, Niederlande, Neuseeland, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi-Arabien, Senegal, Südafrika, Südkorea, Spanien, Tunesien, Ukraine, Uruguay, USA

2009: Algerien, Argentinien, Australien, Österreich, Aserbaidschan, Bangladesh, Belgien, Brasilien, Bulgarien, Canada, Chile, China, Kolumbien, Tschechische Republik, Ägypten, England, Frankreich, Deutschland, Guatemala, Indonesien, Irland, Italien, Japan, Mexiko, Marokko, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Senegal, Südafrika, Südkorea, Spanien, Schweiz, Tunesien, Türkei, Ukraine, Uruguay

Weitere Informationen unter http://www.danonecup.de

Pressekontakt:

Danone GmbH
Unternehmenskommunikation - Simone Lápossy
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar
089-62733-421 / 0172-61 51 966
extern.lapossy@danone.com

Original-Content von: Danone GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Danone GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: