Level 3 Communications

Level 3 und Google schließen verrechnungsfreies Interconnection Agreement zwischen Ihren Netzwerken ab

Mountain View, Kalifornien und Broomfield, Colorado (ots/PRNewswire) - Level 3 Communications (http://www.level3.com/en/) (NYSE: LVLT) und Google haben eine neue, mehrjährige und gebührenfreie Zusammenschaltungsvereinbarung (Interconnection Agreement) zwischen ihren globalen Backbone-Netzwerken bekanntgegeben. Diese Vereinbarung unterstützt beide Unternehmen darin, die Kundenbedürfnisse für das nächste Jahrzehnt und darüber hinaus zu bedienen.

Die neue Regelung basiert auf dem Bit-Meilen-Bilanz-Konzept, bei dem sich beide Parteien verpflichten, unter Berücksichtigung des Datenverkehrsvolumens und der Distanz, über welche dieses Datenaufkommen von jedem Netzwerk transportiert wird, gleiche Mengen an Bits pro Meile zu übertragen. Ein Netzwerk kann so beispielsweise seine Bit-Meilen-Bilanz durch die Bereitstellung des Datenverkehrs an ein anderes, näher an den jeweiligen Endnutzer reichendes Netzwerk, verbessern. Zudem wird das Abkommen, je nach Bedarf, den weiteren Zuwachs von Netzübergabepunkten zwischen Level 3 und Google ermöglichen und so die ständig wachsende Nachfrage nach Internetservices unterstützen.

"Google investiert jedes Jahr in seine Infrastruktur, um seinen Kunden und Endnutzern Inhalte und Dienstleistungen möglichst nah bereitzustellen. Diese Investition in die Infrastruktur ist die Grundlage für Verbindungen zu Netzwerkanbietern auf der ganzen Welt und wir freuen uns über weitere Netzwerkanbieter, die mit Google ähnliche Vereinbarungen schließen", erklärte Kamran Sistanizadeh, Vice President Network Operations bei Google.

"Die Bit-Meilen-Zusammenschaltungsvereinbarung mit Google unterstreicht die Wichtigkeit eines fairen, gleichberechtigten Abkommens, das Internetnutzern weltweit zugutekommt - für jedes Netzwerk, egal ob content-basiert, Backbone oder Last Mile", so Paul Savill, Senior Vice President Core Product Management bei Level 3. "Beide Unternehmen freuen sich auf die Fortsetzung der engen Zusammenarbeit und engagieren sich, um sichere, skalierbare, zuverlässige und schnelle Internetservices zu ermöglichen."

Informationen zu GoogleGoogle ist ein weltweiter Technologie-Marktführer, der sich darauf konzentriert, Menschen den Zugriff auf Informationen zu erleichtern und zu verbessern. Googles Innovationen in der Websuche und Werbung haben diese Website zu einer der meistbesuchten Internet-Adressen und Google zu einer der angesehensten Marken der Welt gemacht.

Informationen zu Level 3 Communications

Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) ist ein Fortune-500-Unternehmen, das regionale, nationale und globale Kommunikationsdienstleistungen an Unternehmens-, Behörden- und Carrierkunden bereitstellt. Das umfassende Portfolio an sicheren Managed Solutions von Level 3 schließt Glasfaser- und Infrastrukturlösungen, Sprach- und Datenübertragung auf IP-Basis, Wide-Area-Ethernet-Dienste, Bereitstellung von Videos und Inhalten sowie Datacenter- und cloudbasierte Lösungen ein. Level 3 bedient Kunden auf über 500 Märkten in 60 Ländern über eine globale Dienstleistungsplattform, die auf eigenen Glasfasernetzen auf drei Kontinenten fußt und durch umfangreiche Verkabelung auf dem Meeresboden verbunden ist. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.level3.com, oder lernen Sie uns auf Twitter, Facebook und LinkedIn kennen.

© Level 3 Communications, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Level 3, Vyvx, Level 3 Communications, Level (3) und das Level 3-Logo sind entweder eingetragene Dienstleistungsmarken oder Dienstleistungsmarken von Level 3 Communications, LLC und/oder verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen hierin gebrauchten Dienstleistungsbezeichnungen, Produktbezeichnungen, Firmenamen oder Logos sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Die Dienstleistungen von Level 3 werden von Tochtergesellschaften von Level 3 Communications, Inc. erbracht.

Zukunftsweisende Aussagen

Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen sind sogenannte zukunftsweisende Aussagen und basieren auf den aktuellen Erwartungen oder Überzeugungen der Geschäftsleitung. Diese zukunftsweisenden Aussagen sind keine Leistungsgarantie und unterliegen einer Anzahl von Ungewissheiten und anderen Faktoren, auf die Level 3 in vielen Fällen keinen Einfluss hat und aufgrund derer die tatsächlichen Ereignisse maßgeblich von den ausdrücklichen oder implizierten Darstellungen dieser Aussagen abweichen könnten. Die wichtigen Faktoren, aufgrund derer Level 3 seine erklärten Ziele verfehlen könnte, schließen ein, sind aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, die Übernahme von tw telecom erfolgreich umzusetzen; die mit der ungewissen globalen Wirtschaftslage einhergehenden Risiken zu steuern; die Einnahmen aus seinen Dienstleistungen zu steigern, um die finanziellen und betrieblichen Leistungsvorgaben zu verwirklichen; das Datenaufkommen auf seinem Netzwerk aufrechtzuerhalten und zu steigern; effektive Geschäftsunterstützungssysteme zu entwickeln und instand zu halten; System- oder Netzwerkfehler bzw. Störungen zu beheben; die Sicherheit seines Netzwerks und seiner Computersysteme aufrechtzuerhalten; neue Dienste zu entwickeln, die den Kundenanforderungen gerecht werden und akzeptable Margen generieren; sein Netzwerk in Zukunft erfolgreich auszuweiten oder anzupassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben; seine Rechte an geistigem Eigentum und anderen Unternehmensrechten zu verteidigen; anhaltende oder beschleunigte Preisrückgänge im Markt für Kommunikationsdienste zu bewältigen; Kapazitäten für sein Netz von anderen Anbietern zu günstigen Bedingungen zu erhalten und seine Netze mit anderen zu verbinden; qualifizierte Führungskräfte und anderes Personal anzuwerben und an sich zu binden; zukünftige Übernahmen erfolgreich zu integrieren; seine Risiken im Zusammenhang mit politischen, juristischen, regulatorischen, wechselkursbedingten und sonstigen Entwicklungen, die mit seinen umfangreichen Auslandstätigkeiten einhergehen, effektiv zu handhaben; sein Risiko von Eventualschulden zu minimieren und alle Bedingungen seiner Darlehen zu erfüllen. Weitere Informationen zu diesen und anderen wichtigen Faktoren finden sich in den Unterlagen, die Level 3 bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht hat. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen sind unter Berücksichtigung dieser wichtigen Faktoren zu beurteilen. Level 3 ist in keiner Weise zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsweisenden Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Gründe verpflichtet und lehnt jede solche Verpflichtung ausdrücklich ab.

Presse-Kontakt:                                                    
Level 3 Communications                                             
Media:                               Investoren:                   
Beatrice Martin-Vignerte             Mark Stoutenberg              
+44 (0) 330 060 7342                 +1 720-888-2518               
Beatrice.Martin-Vignerte@Level3.com  Mark.Stoutenberg@Level3.com
Deutschland:                                                       
HBI Helga Bailey GmbH                                              
Maria Dudusova                                                     
+49 89 993887 38                                                   
Maria_Dudosova@hbi.de                                           
Gogle                                                              
press@google.com                                                 

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140908/144115

 

Das könnte Sie auch interessieren: