VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger

Gehaltstarifverhandlungen für Zeitschriftenredakteure unterbrochen

Berlin (ots) -

   VDZ und Journalistengewerkschaften noch ohne Einigung / Nächster
   Verhandlungstermin bisher nicht vereinbart 

Auch in der dritten Verhandlungsrunde über den Neuabschluss eines Gehaltstarifvertrags für Zeitschriftenredakteure konnte mit den Journalistengewerkschaften noch kein Ergebnis erzielt werden. Trotz intensiver und konstruktiver Bemühungen der Verhandlungsführer beider Seiten um ein abschlussnahes Ergebnis, waren die Gewerkschaften nicht bereit, einem möglichen Verhandlungskompromiss zuzustimmen. Ein neuer Verhandlungstermin wurde noch nicht vereinbart.

Pressekontakt:

Weitere Informationen:
Norbert Rüdell
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 (30) 72 62 98-162
E-Mail: n.ruedell@vdz.de
Internet: www.vdz.de

Original-Content von: VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger

Das könnte Sie auch interessieren: