mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG

ots Ad hoc-Service: MWB Wertpapierhandelshaus MWB erzielt bestes Ouartalsergebnis der Unternehmensgeschichte Finanzdienstleister ist im Maklergeschäft erfolgreicher denn je

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Gräfelfing/München (ots Ad hoc-Service) - Die MWB Wertpapierhandelshaus AG hat mit dem 1. Quartal 2000 das beste Drei-Monats-Ergebnis ihrer Unternehmensgeschichte eingefahren. Die Umsatzerlöse belaufen sich im ersten Quartal bereits auf 31,3 Mio. DM, was eine Verdoppelung des Ergebnisses aus dem Vergleichszeitraum des Vorjahres bedeutet. Auch der Quartalsüberschuß hat sich damit mehr als verdoppelt, von 5,3 Mio. DM in 1999 auf 11,9 Mio. nach den ersten drei Monaten diesen Jahres. Bereits für das Gesamtjahr 1999 hatte die MWB einen neuen Umsatz- und Ergebnisrekord gemeldet: so sattelte der Finanzdienstleister im vergangenen Jahr allein beim Überschuß ein Plus von 43 Prozent auf die Vergleichszahlen vom Vorjahr. "Die anhaltende Volatilität an den Heimatmärkten hat zu diesen erfreulichen Ergebnissen, nicht nur im 1. Quartal, ebenso beigetragen, wie unsere konsequente strategische Ausrichtung. Daß sich die MWB AG seit Unternehmensgründung, vor allem auch als Market- Maker auf Internet- und Technologiewerte konzentriert hat, macht sich heute bezahlt", ist sich Vorstandssprecher Thomas Posovatz sicher. Die MWB, im Maklergeschäft führender Spezialist für das "Market-Making" und die Skontroführung ausländischer Freiverkehrswerte, betreut inzwischen über 1700 Auslandsaktien. Dazu zählen beispielsweise Titel wie "Amazon.com", in deren Handel in Deutschland die MWB einen Marktanteil von 86 Prozent hat, oder die japanische Technologieholding "Jafco Ltd.". Mit einem Gesamtumsatz über sechs Milliarden DM, stellte dieser von MWB betreute Titel den in diesem 1. Quartal umsatzstärksten Auslandswert der Berliner Wertpapierbörse. "Die an allen deutschen Börsen stetig steigenden Umsätze in Auslandsaktien, und die bisherige Geschäftsentwicklung im 2. Quartal stimmen uns auch für das weitere Jahr 2000 positiv", so Posovatz. "Wir sind, gerade im direkten Vergleich mit unseren Mitbewerbern im Bereich der klassischen Freimakler, nicht nur eines der größten, sondern mit einem DVFA-Ergebnis je Aktie von 5,01 Euro in 1999, auch eines der profitabelsten Wertpapierhandelshäuser in Deutschland", unterstreicht der Vorstandssprecher. Und auch die jüngeren Geschäftsfelder, IPO-Geschäft und das Asset-Management, entwickelten sich überaus erfreulich. Für Rückfragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: MWB Wertpapierhandelshaus AG www.mwb.de Rottenbucher Straße 28 D-82166 Gräfelfing Tel: 089-85852500 Fax: 089-85852505 E-Mail: info@mwb.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: