WEB.DE

Internet-Kooperation zwischen WEB.DE und 1&1 - Folge-Deal zweier führender deutscher Internetunternehmen
WEB.DE und 1&1 bauen Vertriebskooperation aus

    Karlsruhe (ots) - Die WEB.DE AG und die 1&1 Internet AG haben eine
weitere umfangreiche Vertriebskooperation geschlossen. Mit dieser
Ausweitung der bisherigen Zusammenarbeit entscheidet sich der
Internetprovider 1&1 wieder für die große Reichweite des
Internetportals WEB.DE http://web.de (mit 8,3 Millionen registrierten
Anwendern die Nr. 2 in Deutschland vor AOL.de, Yahoo.de und
Lycos.de). Ziel von 1&1 bei diesem e-Commerce-Vertragsabschluss ist,
schnelle und preisgünstige Internetzugänge über WEB.DE, einen der
führenden Online-Vertriebskanäle in Deutschland, zu verkaufen.
    
    "Nachdem wir die hohen Erwartungen beim Verkauf von
Telekom-DSL-Anschlüssen in Verbindung mit den Highspeed-Zugängen von
1&1 im Dezember noch übertroffen haben, baut 1&1 die Zusammenarbeit
mit WEB.DE beim Online-Vertrieb weiter aus", kommentiert Matthias
Greve, Vorstandsvorsitzender der WEB.DE AG, den neuen
Vertragsabschluss.
    
    Greve, von 320 Top-IT-Entscheidern in einer Dialego-Umfrage (als
Nachfolger von Thomas Middelhoff) zum E-Manager des Jahres 2001
gewählt, zeigt sich selbstbewusst: "Das Internet als
Vertriebsplattform gewinnt zunehmend an Attraktivität, und
insbesondere WEB.DE mit seinen im Dezember 8,3 (Vormonat 7,8)
Millionen Anwendern wird für große Unternehmen interessant, die einen
schnellen und kostenbewussten Kundenzugang anstreben."
    
    Günstige Angebote für WEB.DE Anwender und Neukunden,
Umsatzsteigerungen bei den Geschäftspartnern und Provisionen für den
Vertrieb - diese Win-win-win-Philosophie kennzeichnet das
e-Commerce-Businessmodell von WEB.DE. E-Commerce ist neben
Online-Werbung und Digitalen Diensten die dritte Säule im
Geschäftsmodell des Karlsruher Internetportals. "Mit der konsequenten
Umsetzung unserer Firmenstrategie, unsere über acht Millionen
Anwender zu zahlungskräftigen Kunden zu machen, bestätigen wir: Als
Online-Vertriebspartner verdienen wir mit e-Commerce Geld", so Greve.
    
    Die 1&1 Internet AG, eine Tochter der am Neuen Markt notierten
United Internet AG, ist mit über einer Million Kundenverträge und
mehr als zwei Millionen registrierten Domains einer der größten
Anbieter für Internet-Dienstleistungen in Deutschland. Die Leser der
Zeitschrift Connect haben zudem in den letzten drei Jahren 1&1 zum
Internet-Provider des Jahres gewählt.
    
    Über die WEB.DE AG
    
    Die WEB.DE AG, Karlsruhe, ist Betreiberin des gleichnamigen
Internetportals, das mit über acht Millionen namentlich registrierten
Anwendern bereits heute (laut MMXI) jeden dritten Internetnutzer in
Deutschland erreicht. Als eines der führenden Internetunternehmen im
deutschen Markt verfügt WEB.DE mit seinen 20 Portalen, die 180
Themengebiete sowie zahlreiche Dienste und Services umfassen, über
eines der umfangreichsten deutschen Internetangebote und bietet den
mit 28 Testsiegen (einschließlich Stiftung Warentest) ausgezeichneten
Unified-Communication-Dienst WEB.DE FreeMail an. Die Aktie der WEB.DE
AG ist am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (WKN 529650)
gelistet.
    
    
ots Originaltext: WEB.DE AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


KONTAKT
WEB.DE AG
Andreas Horst
Pressesprecher Unternehmen
Amalienbadstraße 41
76227 Karlsruhe
Telefon 07 21/9 43 29-5370
Telefax 07 21/9 43 29-22
E-Mail: anho@webde-ag.de
http://webde-ag.de
http://aktie.web.de

Original-Content von: WEB.DE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WEB.DE

Das könnte Sie auch interessieren: