WEB.DE

WEB.DE und webmiles schließen Kooperation

    Karlsruhe/ München (ots) - Die WEB.DE AG, Karlsruhe, hat im Rahmen
ihrer angekündigten Konversionsstrategie mit der Bertelsmanntochter
webmiles AG, München, dem ersten branchenübergreifenden
Online-Prämiensystem für incentivierungs-bezogene Kundenbindung in
Deutschland, eine weitere umfangreiche Kooperation geschlossen.
    
    WEB.DE Anwender, die ab September ein webmiles-Konto eröffnen,
profitieren durch die außerordentliche Gutschrift von 25 webmiles,
statt der üblichen 10 webmiles. Extra webmiles erhalten WEB.DE
Anwender für den Kauf bei ausgewählten webmiles Partnern. Nicht nur
die WEB.DE Anwender, sondern auch die Kooperationspartner profitieren
nachhaltig: WEB.DE hat sich mit webmiles für eines der
renommiertesten Kundenbindungsprogramme und Prämiensysteme
entschieden und webmiles erhält Zugang zu über 5,6 Millionen WEB.DE
Anwendern.
    
    "Durch die Kooperation mit der webmiles AG profitieren unsere
Anwender direkt vom exklusiven Angebot, das wir für unsere mehr als
5,6 Millionen Anwender aushandeln konnten" sagt Matthias Greve,
Vorstandsvorsitzender der WEB.DE AG. "Mit unserer Reichweite von 31%
und unseren mehr als 5,6 Millionen namentlich registrierten Anwendern
ist die WEB.DE AG heute ein entscheidender Kooperationspartner von
Unternehmen in der On- und Offline-Welt, die schnell neue
Kundenpotenziale erschließen möchten" so Greve weiter.
    
    Auch webmiles begrüßt die neue Partnerschaft als Start einer
umfangreichen Zusammenarbeit: "Mit WEB.DE konnten wir einen
strategischen Partner gewinnen, der es uns ermöglicht, die
Bekanntheit von webmiles zu steigern und einem besonders
anspruchsvollen Nutzerkreis den Mehrwert unseres Angebots
näherzubringen" so Mario Schwegler, Vorstand der webmiles AG.
    
    Über die WEB.DE AG:
    
    Die WEB.DE AG, Karlsruhe, ist Betreiberin des Internetportals
WEB.DE, das mit 5,6 Millionen namentlich registrierten Anwendern
bereits heute fast jeden dritten Internetnutzer in Deutschland
erreicht und damit über eine höhere Reichweite verfügt als Yahoo.de.
Damit ist WEB.DE einer der führenden deutschen Internetplayer und
verfügt mit rund 40 Diensten und 150 Themenportalen über eines der
umfangreichsten deutschen Internetangebote. Als weiteren Meilenstein
im sukzessiven Ausbau zu einer umfassenden Kommunikationsplattform
hat die WEB.DE AG über ihre Tochter WORKWAYS GmbH im November 2000
ihren mit 23 Testsiegen ausgezeichneten Unified-Communication-Dienst
WEB.DE FreeMail zum maßgeschneiderten Angebot im B2B-Bereich
ausgeweitet. Die Aktie der WEB.DE AG ist am Neuen Markt der
Frankfurter Wertpapierbörse (WKN 529650) gelistet.
    
    Über die webmiles AG:
    
    webmiles, eine Tochtergesellschaft der Bertelsmann Services Group,
ist das erste branchenübergreifende online-basierte Prämiensystem für
incentivierungsbezogene Kundengewinnung, Kundenbindung und
Kundensteuerung in Deutschland. Über eine Million Mitglieder von
webmiles können heute unter www.webmiles.de bei mehr als 50
Unternehmen wie Quelle, Vobis, TUI, SIXT und die debitel AG die
begehrten Meilen sammeln. Ein kreatives Team garantiert durch die
fortlaufende Entwicklung innovativer Instrumente auch zukünftig die
Marktführerschaft für individuelle Loyalty-Programme.
    
    
ots Originaltext: WEB.DE AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:

WEB.DE AG
Richard Berg
Investor Relations
Amalienbadstraße 41
76227 Karlsruhe
Telefon 07 21/9 43 29-2700
Telefax 07 21/9 43 29-22
E-Mail: rb@webde-ag.de
http://webde-ag.de
http://aktie.web.de

Original-Content von: WEB.DE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: WEB.DE

Das könnte Sie auch interessieren: