WEB.DE

Drei neue Comiczeichner sorgen bei WEB.DE für noch mehr Spaß
Kultkünstler zeichnen täglich für WEB.DE Comix

Karlsruhe (ots) - WEB.DE Comix (http://web.de) hat sein Angebot um drei namhafte Künstler der Comicszene erweitert. Neben dem WEB.DE-Klassiker Martin Perscheid bringen jetzt auch Mathias Neumann, Quirit und Harm Bengen die Surfer mit ihren schräg-skurrilen Illustrationen täglich zum Schmunzeln. Fast alle Cartoons können auch per E-Mail als digitale Grußkarte zum Beispiel an Partner, Verwandte oder Bekannte verschickt werden. Martin Perscheid begeistert weiterhin mit seinen frechen "Abgründen", Zeichnungen, die Menschen in skurrilen Situationen zeigen und Dinge auf den Kopf stellen. Mit drei Serien ist Mathias Neumann bei WEB.DE Comix (http://comix.web.de) dabei. "Moderne Zeiten" zeigt, zu was Menschen im digitalen Wahnsinn fähig sind. Seine Kultfigur Space Rat erlebt wöchentlich seltsame Abenteuer in fernen Welten, und "Die kleine Gruftschlampe" lädt freitags zu bitterbösem Comicspaß in ihr dunkles Kämmerlein ein. Mit seinen "Alltagsskizzen" bringt der Zeichner Harm Bengen ein großes Publikum zum Lachen. Ihm gelingt es, Alltägliches auf den Punkt zu bringen und selbst in den harmlosesten Sätzen einen humoristischen Aspekt zu finden. Der Zeichner Quirit greift die haarsträubensten Situationen als Schauplatz seiner täglichen Illustrationen auf. Zu den Künstlern: Der Autor Martin Perscheid, Jahrgang 1966, arbeitet als freischaffender Illustrator und Cartoonist und veröffentlichte seine Arbeiten schon in der Frankfurter Rundschau, der Süddeutschen Zeitung und in vielen weiteren Zeitschriften und Tageszeitungen. Mathias Neumann wurde 1965 geboren und arbeitet seit 1988 als professioneller Comiczeichner. Neben mehreren Büchern veröffentlichte er seine Arbeiten unter anderem in der Tomorrow, Spiegel Online, der Frankfurter Rundschau, dem Kultmagazin ASM und in vielen weiteren Publikationen. Seine drei Comic-Serien erlangten innerhalb der vergangenen Jahre Kultstatus. Der Belgier Quirit (1953) zeichnet schon seit seiner Kindheit Comics. Am 17. März 1976 wurde sein erster Cartoon in einer renommierten belgischen Wochenzeitschrift veröffentlicht. Seitdem bringen seine Cartoons Menschen in Europa und den USA zum Lachen. Harm Bengen wurde 1955 in Ostfriesland geboren. Er zeichnet seit 1980 für mehrere Stadtillustrierte. Seit 1986 ist er als freischaffender Künstler tätig. 1993 wurde er von den Lesern des Comicmagazins Schwermetall zum beliebtesten Zeichner gewählt. Seine Zeichnungen werden regelmäßig in bekannten Satiremagazinen wie Eulenspiegel oder Oxmox sowie in Publikumszeitschriften veröffentlicht. Über WEB.DE Das Internetportal WEB.DE gehört zu den führenden Internetangeboten in Deutschland. WEB.DE (http://web.de) bietet alle Dienste, die für den täglichen Einstieg ins Internet benötigt werden - Navigation, Kommunikation, Nachrichten und Communities. Der Suchkatalog von WEB.DE mit mehr als 309.000 Einträgen, sortiert nach 27.000 Themengebieten, ist der umfangreichste Katalog für deutschsprachige Internetseiten. Mit WEB.DE FreeMail (http://freemail.web.de) erhält jeder User eine umfangreiche und kostenlose Kommunikationsplattform, die ihm unter anderem sichere E-Mails, Online-Adressverwaltung, kostenloses Faxen und den kostenlosen Versand von Kurzmitteilungen (SMS) ans Handy ermöglicht. In Deutschland nutzen derzeit mehr als 1,7 Millionen Personen den FreeMail-Service von WEB.DE, und täglich kommen rund 8.000 neue Anmeldungen dazu. Aktuelle Wachstumszahlen sind unter http://webde-ag.de/wachstum abrufbar. Die Aktie der WEB.DE AG, Karlsruhe, ist am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter der Wertpapierkennnummer 529650 gelistet. Reuters Kürzel: WE2G.F. ots Originaltext: WEB.DE AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de KONTAKT-ADRESSE Art Crash GmbH PR-Division, Petra Griesche Maybachstraße 3 76227 Karlsruhe Telefon 07 21/94 00 9-61 Telefax 07 21/94 00 9-99 E-Mail: petra@artcrash.com WEITERE INFOS WEB.DE AG Eva Vennemann Pressesprecherin Amalienbadstraße 41 76227 Karlsruhe Telefon 07 21/9 43 29-262 Telefax 07 21/9 43 29-22 E-Mail: ev@webde-ag.de Internet: http://web.de Original-Content von: WEB.DE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: