WEB.DE

WEB.DE übernimmt 12,5% Anteil an Radio 96 und forciert das Zusammenwachsen von Internet und Radio

Karlsruhe (ots) - Die WEB.DE AG, Karlsruhe, übernimmt im Zuge der zum Börsengang angekündigten Beteiligungsstrategie mit sofortiger Wirkung einen 12,5 % Anteil an der Radio 96 Baden Airport GmbH, Rheinmünster. WEB.DE wird zukünftig verstärkt traditionelle Medien in das Umfeld seines Internet-Portals einbinden und damit seine eigenen Angebote wesentlich erweitern. Die Beteiligung an Radio 96 ist hierzu ein erster Schritt. Radio ist das wirkungsvollste Kommunikationsmedium auf regionaler Basis. WEB.DE gelingt durch die Beteiligung an Radio 96 auch der Einstieg in den teilregulierten Markt von Radio- und Fernsehsendern, was insbesondere vor dem Hintergrund möglicher, zukünftiger Internet-Radio und TV-Angebote von besonderer Bedeutung ist. "Wir freuen uns über die erste Investition im Umfeld regionaler Medien. Das Potenzial für WEB.DE, gemeinsam mit regionalen Medienunternehmen Angebote zu prägen, den Kundennutzen zu erhöhen und letztlich die regionalen Werbemärkte für WEB.DE zu erschließen, ist enorm." sagt Matthias Hornberger, Vorstand Business Development der WEB.DE AG. Über WEB.DE Das Internetportal WEB.DE gehört zu den führenden Internet-Angeboten in Deutschland. WEB.DE (http://web.de) bietet alle Dienste, die für den täglichen Einstieg ins Internet benötigt werden - Navigation, Kommunikation, Nachrichten und Communities. Die WEB.DE AG, in Abgrenzung zu Internet-Providern (ISPs) und Online-Diensten, die mit zunehmendem Wettbewerb und sinkender Kundenbindung konfrontiert sind, kalkuliert in seinem Business-Plan mit Bruttomargen von rund 80%. Der Suchkatalog von WEB.DE mit mehr als 280.000 Einträgen, sortiert nach 27.000 Themengebieten, ist der umfangreichste Katalog für deutschsprachige Internetseiten. Mit WEB.DE FreeMail (http://web.de) erhält jeder User eine umfangreiche Kommunikationsplattform, welche ihm unter anderem sichere E-Mail, Online-Adressverwaltung, kostenloses Faxen und den kos-tenlosen Versand von Kurzmitteilungen ans Handy ermöglicht. In Deutschland nutzen derzeit mehr als 1,2 Mio. Personen den FreeMail-Service von WEB.DE und täglich kommen rund 7.800 neue Anmeldungen dazu. Aktuelle Wachstumszahlen sind unter http://webde-ag.de/wachstum abrufbar. Die Aktie der WEB.DE AG, Karlsruhe, ist am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter der Wertpapierkennnummer 529650 gelistet. Reuters Kürzel: WE2G.F. ots Originaltext: WEB.DE AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Kontakt: Richard Berg, WEB.DE AG, Investor Relations, tel. 0721-94 329 260, fax. 0721-94 329 22, E-Mail: rb@webde-ag.de, http://webde-ag.de, http://www.radio96.de Original-Content von: WEB.DE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: