WEB.DE

WEB.DE erhöht Beteiligung an der almeda Informationsdienste GmbH

Karlsruhe (ots) - Die WEB.DE AG, als Betreiberin des größten in Deutschland aufgebauten providerunabhängigen Internetprotals WEB.DE hat seine Minderheitsbeteiligung von 20% an der almeda Informationsdienste GmbH, München ("almeda"), im Wege der Barkapitalerhöhung um 8,05% auf 28,05% erhöht. almeda betreibt unter der Internet-Adresse www.almeda.de eine Plattform zum Thema Gesundheit. almeda.de ist eine Kombination aus vertikalem Portal, Community of Interest und Transaktionsaggregator für den Bereich Gesundheit. Das Angebot richtet sich auf den in Gesundheitsfragen interessierten Laien und bietet eine Vielzahl nützlicher Diensten. Mit der Erhöhung der im vergangenen Jahr eingegangenen Beteiligung unterlegt WEB.DE die strategische Zusammenarbeit mit almeda. Die Unternehmen arbeiten zukünftig verstärkt beim Ausbau der Dienstleistungen rund um das Thema Gesundheit sowohl im Rahmen des WEB.DE-Portals als auch bei almeda.de zusammen. Das Investment in almeda ist Teil der Strategie von WEB.DE, durch gezielte Akquisitionen und Beteiligungen das Leistungsangebot zu verbessern, die Marktreichweite zu erhöhen und zusätzlich an eingeleiteten E-Commerce-Transaktionen zu partizipieren. Über WEB.DE Das Internetportal WEB.DE (http://web.de) bietet dem Anwender alle Dienste, die für den täglichen Einstieg ins Internet benötigt werden - Navigation, Kommunikation, Nachrichten und Communities. WEB.DE enthält ein Verzeichnis von über 240.000 redaktionell bearbeiteten Internet-Angeboten, die von der Redaktion in mehr als 27.000 thematischen Bereichen einsortiert wurden. Zusätzlich steht eine Hilfe für die weltweite Suche im Internet zur Verfügung. Durch diese Kombination bietet WEB.DE eine einzigartige Qualität bei der Suche im Internet. Für die Kommunikation bietet WEB.DE den webbasierten E-Mail-Dienst FreeMail an. WEB.DE FreeMail stellt jedem Internet-Anwender eine kostenlose, lebenslang und weltweit gültige E-Mail-Adresse zur Verfügung und gibt ihm die Möglichkeit, kostenlos Faxe und Kurzmitteilungen zu versenden. WEB.DE Seite1 ist der Nachrichtenservice von WEB.DE. Nachrichten bei Seite1 bedeutet eine 24h-Berichterstattung, ein umfassendes Angebot an Pressefotos, ein Nachrichtenarchiv und ein automatischer E-Mail-Reporter. Die beiden Community Service-Dienste WEB.DE ChatSet und WEB.DE NetNews lassen Internet-Anwender mit Menschen rund um die ganze Welt kommunizieren. Entweder innerhalb der schwarzen Bretter (NetNews) oder im direkten Gespräch (ChatSet) per Tastatur. Weitere Dienste bei WEB.DE sind eine europaweite Routenplanung, das aktuelle Wetter, der tägliche Comic, ein Surfguide mit Coolspots und kommentierten Sammlungen von Internet-Adressen zu aktuellen Themen, ein Verzeichnis von Versandhauskatalogen, die WebRolle, der Online-Dienst für die werbetreibende Wirtschaft, und das WEB.DE TrustCenter, dass das Versenden verschlüsselter E-Mails für jede beliebige E-Mail-Adresse ermöglicht. Das Internetportal WEB.DE (http://web.de) ist ein Service der WEB.DE AG, Karlsruhe. Die WEB.DE AG (http://webde-ag.de) ist seit Februar 2000 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse unter der Wertpapierkennnummer 529 650 gelistet. ots Originaltext: WEB.DE AG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Pressekontakt: WEB.DE AG Richard Berg, Investor Relations, Wirtschaftspresse Telefon 07 21/9 43 29-260, E-Mail: rb@webde-ag.de Eva Vennemann, Pressesprecherin Telefon 0721/94329-56, E-Mail: eve@webde-ag.de Amalienbadstraße 41, 76227 Karlsruhe Telefax 07 21/9 43 29-22 Internet: http://web.de , http://webde-ag.de Original-Content von: WEB.DE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: